Ein Platz zum Lernen

Du bist zwischen 10 und 14 Jahre alt und wünscht dir, dass dich jemand bei den Hausaufgaben unterstützt und dir Stoff erklärt, den du in der Stunde vielleicht noch nicht 100  % verstanden hast? Du hättest gerne ein paar Tipps, wie du besser und erfolgreicher lernen kannst und du würdest gerne am Computer und mit einem Tablet Lern-Apps und alles rund ums Online-Lernen ausprobieren? Dann ist der „Platz zum Lernen“ im BFI Salzburg genau das Richtige für dich!

Der „Platz zum Lernen“ steht als Teil des AK extra-Angebots an allen BFI-Standorten einmal die Woche am Nachmittag Schülerinnen und Schülern der Unterstufe offen und bietet kostenlos inhaltliche Lernunterstützung schwerpunktmäßig in Deutsch, Mathematik und Englisch.  Die Schüler/innen werden dabei unterstützt, ihre ganz eigenen Lernstrategien zu finden und den Spaß am Lernen (wieder) zu finden. Dabei werden alle vorhandenen Stärken, Voraussetzungen sowie die individuelle Lebenssituation berücksichtigt und digitale Medien eingesetzt. Wenn sich aus der Lernbegleitung heraus zusätzliche Bedarfe ergeben, organisieren wir gezielt Nachhilfe mit Fachlehrer/innen. Wenn Fragen und Probleme über den Schulstoff hinaus auftreten, wird auch dafür eine Unterstützung geboten und bei Bedarf Eltern und Lehrer/innen miteinbezogen. Am Anfang der Sommerferien wird gemeinsam ein Lernplan erstellt und in den letzten 3 Ferienwochen steht der „Platz zum Lernen“ jeden Vormittag wieder zur Verfügung, damit ein guter Einstieg in das neue Schuljahr gelingen kann.

Anmeldung jederzeit möglich

Unser Interesse ist, das Programm wie angeboten durchzuführen. Die Planung läuft unter Berücksichtigung der tagesaktuellen Entwicklungen und den von der Bundesregierung herausgegebenen Hygieneschutzmaßnahmen.

Kursbeginn
Kursende
Das Objekt wurde in den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb
Keine Ergebnisse gefunden
Nach oben