Kursbeschreibung

Mit den zertifizierten LAP-Trainings für Prüfer/innen sollen neue LAP-Prüfer/innen optimal auf ihre Prüfungstätigkeit vorbereitet werden. Erfahrene Prüfer/innen sollen ihre Prüfungsrolle und das eigene Verhalten reflektieren, ihre Prüfungskompetenzen weiterentwickeln sowie Erfahrungen aus der Prüfungspraxis austauschen.

Nutzen

Nach Absolvierung des Trainings können Sie: rechtliche Bestimmungen korrekt in die Praxis umsetzen; selbständig kompetenzorientierte Prüfungsaufgaben nach didaktischen Kriterien erstellen; kompetenzorientiert prüfen; kompetenzorientierte Prüfungen richtig bewerten und dokumentieren; Ihr eigenes Verhalten als Prüfer/in reflektieren.

Inhalt

Festigung und Reflexion der Trainingsinhalte des ersten Teils des LAP-Trainings, Vertiefung der rechtlichen Grundlagen, kompetenzorientiertes Prüfen, richtige Bewertung und Dokumentation von Leistungen, Bewusstseinsbildung zum Prüferverhalten, didaktisch-psychologische Inhalte.

Zielgruppen

Erfahrene und neue LAP-Prüfer/innen.

Voraussetzung

Absolvierung des 1. Teils des zertifizierten LAP-Trainings für Prüfer/innen. Empfohlen ist mindestens ein Einsatz als LAP-Prüfer/in.

Leitung

Mag. Jürgen Fischer (AK Salzburg), Mag. Alexandra Falkner, MSc.