Kursbeschreibung

Die Digitalisierung verändert unser Leben mit atemberaubender Geschwindigkeit. Die Zeit wird die wichtigste Ressource. Unternehmen brauchen projektartige Strukturen und Formen der Selbstorganisation. Führen bedeutet den Spagat zu schaffen zwischen technologischem Wandel, Tempo und Effizienzsteigerung einerseits und menschlicher Psyche, Physis und genetischer Grenzen andererseits.
Digitalisierung und Technologisierung von Arbeit und Alltag
Mobiles ermöglichen - flexible Arbeitsplätze und -zeiten

Inhalt

Agil, volatil, disruptiv - wie ist das digitale Zeitalter zu verstehen?
Die 7 neuen Aufgaben der Führung: Von Agil bis Generation Z
Selbstorganisation und Führung
Arbeitswelt als Lebenswelt - wie gestalten?
Die "agile" Optimierung von Strukturen und Prozessen
Teambildung von dislozierten und internationalen Teams
Neue Projektformen: Best of Scrum

Zielgruppen

Führungskräfte, Unternehmer/innen, Nachwuchsführungskräfte und Interessierte.

Leitung

Dr. Rainer Buchner, Institut für Wirtschaftspsychologie