Unternehmerprüfung

Absolvent/innen der Werkmeisterschulen besitzen nach Abschluss des Zusatzlehrgangs Unternehmerprüfung alle notwendigen Kenntnisse, um selbständig ein Gewerbe ausüben zu können. Dazu zählt etwa das Know-how aus den Bereichen Unternehmensführung, Marketing, Rechnungswesen, Personalmanagement, Auftragsbearbeitung und Materialwirtschaft.

Kursbeginn
Kursende
Das Objekt wurde in den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb

Der Lehrgang vermittelt fundiertes theoretisches Basiswissen iund legt besonderen Wert auf die praktische Umsetzbarkeit des Gelernten in Gewerbebetrieben.

Details

Kursdauer

80 UE, Fr, 18.15-21.30 Uhr und Sa, 8.30-15.45 Uhr

Kosten

810,00
inkl. Arbeitsunterlagen
In den Warenkorb
Nach oben