Nutzen

Sie erwerben das Diplom für die Gesundheits- und Krankenpflege.

Inhalt

Inhalte der Ausbildung: Sozial- und humanwissenschaftliche Grundlagen; pflegewissenschaftliche Grundlagen und umfassende Krankenbetreuung; berufskundliches Fachwissen; allgemeine und spezielle Anatomie; Physiologie und Pathologie; weitere medizinische Grundlagenfächer; Überblick über die Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens; Organisations- und Managementlehre; Rechtsgrundlagen; Gesprächsführung, Beratung und Umgang mit Krisen; Englisch. Neben der theoretischen Ausbildung sind Praktika ein verpflichtender Bestandteil der Ausbildung.

Zielgruppen

Personen,die eine Pflegehilfeausbildung bzw. Pflegeassistenzausbildung sowie mindestens 3.200 Praxisstunden vorweisen können.

Voraussetzung

Pflegehilfe- bzw. Pflegeassistenzausbildung; 3.200 Praxisstunden; gesundheitliche Eignung, Vertrauenswürdigkeit, sehr hohe Lern- und Leistungsbereitschaft; Deutschkenntnisse mindestens B2; EDV Kenntnisse; Personen, die zur Förderung durch Antrag Arbeitgeber: "Höherqualifizierung für Beschäftigte" (AMS) berechtigt sind sowie zur Inanspruchnahme des Fachkräftestipendiums (Klärung über das AMS) berechtigt sind; gefördert von Stadt und Land Salzburg.

Leitung

Dir. Rosina Klausner, BA, MSc; Dr. Ilse Kartnig

Downloads