Nutzen

Sie legen die Prüfung Bädertechnik ab und erhalten das Zeugnis "Bädertechniker/in".

Inhalt

Bäderhygiene-Grundlagen; hygienische Betriebsführung-Grundlagen; hygienische Betriebsführung Becken, Sicherheit-Grundlagen und -Vertiefung; Physik- und Chemie-Grundlagen; Physik und Chemie von Beckenbädern; Grundlagen und Vertiefung der Wasseraufbereitungstechnik; Badeanlagen-Grundlagen; Grundlagen der Betriebsführung; Betriebsführung-Betriebsüberwachung-Beckenbäder 1; Badewasseraufbereitung-Praktikum, Haustechnik-Grundlagen; Sauna- und Wellnesseinrichtungen; technische Grundlagen; Prüfung.

Zielgruppen

Qualifizierte Personen, welche für den Betrieb der technischen Einrichtungen wie Badewasser-Aufbereitungsanlagen zuständig sind. Kein direkter Kundenkontakt.

Voraussetzung

Mindestalter 18 Jahre; Identitätsnachweis; 80% Mindestanwesenheit pro Fach.