Kursangebot der technisch-gewerblichen Abendschule

Die technisch-gewerbliche Abendschule (TGA) der AK Salzburg vereint vier Fachrichtungen von Werkmeisterschulen unter einem Dach: Maschinenbau, Maschinenbau-KFZ-Technik, Elektrotechnik und Mechatronik. Der Werkmeisterbrief ist ein international anerkanntes Zertifikat, das u.a. den Weg in die Selbständigkeit ermöglicht, ein Sprungbrett für Führungspositionen ist oder den Weg zur Berufsreifeprüfung verkürzt. 

Unterricht nur einmal pro Woche
Alle Fachrichtungen werden in einer Mischform aus klassischem Präsenzunterricht und Selbstlernphasen mit freier Zeiteinteilung angeboten. Deshalb findet der Unterricht nur einmal pro Woche statt – freitags von 17.00 bis 22.00 Uhr.

BFI-TIPP: Den Abschluss als Werkmeister anzustreben, ist heuer besonders attraktiv: Der Höchstbetrag beim Bildungsscheck des Landes Salzburg wurde auf EUR 2.000.- verdoppelt!

Kursbeginn
Kursende
Das Objekt wurde in den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb

Kursdauer

1040 UE (4 Semester), Fr, 17.00-22.00 Uhr

Kosten

4.480,00
zuzüglich einer einmaligen Abchlussprüfungsgebühr von EUR 250.-

Kursdauer

1060 UE (4 Semester), Fr, 17.00-22.00 Uhr

Kosten

4.480,00
zuzüglich einer einmaligen Abchlussprüfungsgebühr von EUR 250.-

Aufgrund des 70jährigen Jubiläums feiern unsere Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer mit und kommen in den einmaligen Genuss eines JUBILÄUMSPREISES für die Werkmeisterausbildung!!!

Details

Kursdauer

1060 UE (4 Semester), Fr, 17.00-22.00 Uhr, zusätzliche Labortermine ab 3. Semester

Kosten

4.480,00
zuzüglich einer einmaligen Abchlussprüfungsgebühr von EUR 250.-
Nach oben