Kursbeschreibung

Elektronische Assistenzsysteme bedürfen auch eines speziellen Fachwissens hinsichtlich Diagnosen und Wartung. Durch Sensibilisierung auf mögliche Fehler in der Praxis im Umgang mit der BUS -Technik erhöhen Sie Ihr Fachwissen und können so in der Werkstatt als auch bei der Kundenzufriedenheit punkten.

Nutzen

BUS-Technik, Kalibirerung und Wartung sind Ihnen vertraut und Sie sind für Fehler in der Praxis sensibilisiert.

Inhalt

Elektronik, Sensorik und Kommunikation der einzelnen Systeme untereinander; im Falle von Wartung oder Reparatur stellt die Kalibrierung der elektrischen Systeme neue Herausforderungen an Fachleute. Der praktische Teil des Unterrichts findet in der LBS 1 statt.

Zielgruppen

Die Inhalte des Kurses richten sich an Ktraftfahrzeugtechniker/innen, Werkmeister/innen im KFZ Bereich.

Voraussetzung

Kraftfahrzeugtechniker/in.

Leitung

Andreas Erber