Referentin während ihrer Arbeit im Seminarraum
Weiterbildung Praxisanleitung in drei Semestern/Modulen
04.10.2022-29.09.2023 BFI Salzburg

137 UE
170 UE, 3 Semester, davon 137 UE in 6 Theorieblöcken zu je 2-4 Tagen, zusätzlich 33 Stunden Praxisphasen.

Downloads Folder: Praxisanleitung

EUR 0,00
Nr. 223H304100

Die Lehrgangskosten werden durch das Land Salzburg getragen.

Stornobedingungen

Bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind 50 %, ab dem Kursbeginntag sind 100 % des Kursbeitrages zu entrichten.

Die Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter:in nach GuKG § 64 zielt insgesamt darauf ab, Sie für die Herausforderung professioneller Praxisanleitung fit zu machen. Die vermittelten Inhalte sind theoretisch fundiert und explizit anwendungsorientiert. Sie erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten, die für eine qualifizierte pädagogisch fundierte und strukturierte Anleitungstätigkeit erforderlich sind. Sie schließen den Lehrgang mit einer Prüfung ab und erhalten ein gesetzlich anerkanntes Weiterbildungszeugnis.

Nutzen

Sie erwerben ein staatlich anerkanntes Weiterbildungszeugnis gem. § 64 des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes und sind berechtigt, neben Ihrer Berufsbezeichnung in Klammer die Zusatzbezeichnung (Praxisanleitung) zu führen.

Inhalt

Gesetzliche Vorgaben zur praktischen Ausbildung von Auszubildenden in der Pflege; Möglichkeiten besserer Kooperation zwischen Ausbildungseinrichtung und Praktikumsstelle; Pädagogik und Didaktik der Praxisanleitung; Persönlichkeitsmerkmale mit Relevanz für Lernprozesse; Grundlagen systematischer Beobachtung; Beobachtungsfehler, Beobachtungsinstrumentarien; Feedback-Regeln; wertschätzend kommunizieren - auch in herausfordernden Situationen; Grundlagen von Beratung/Coaching; gesetzliche und pädagogische Grundlagen einer Beurteilung; Beurteilungsfehler; allgemeine Rechtsgrundlagen; spezielle Berufsbestimmungen zu Übernahmefahrlässigkeit; Haftung; Vorgehen bei einem Fehler; "Aufsichtspflicht" im Kontext der Praxisanleitung; Grundlagen und Instrumente des Marketings für die Belange von Praxisanleiter/innen; LTT Praxis; gezielte Anleitung zu einem Patientenedukationsprozess.

Zielgruppen

Diplomierte Pflegepersonen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung. Sie sollten bereits Praxisanleitung durchführen oder mit Beginn der Weiterbildung diese Aufgabe innerhalb Ihres Teams (mit)übernehmen.

Referentin während ihrer Arbeit im Seminarraum
Weiterbildung Praxisanleitung in drei Semestern/Modulen
04.10.2022-29.09.2023 BFI Salzburg

137 UE
170 UE, 3 Semester, davon 137 UE in 6 Theorieblöcken zu je 2-4 Tagen, zusätzlich 33 Stunden Praxisphasen.

Downloads Folder: Praxisanleitung

EUR 0,00
Nr. 223H304100

Die Lehrgangskosten werden durch das Land Salzburg getragen.

Stornobedingungen

Bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind 50 %, ab dem Kursbeginntag sind 100 % des Kursbeitrages zu entrichten.

Kursleitung

Birgit Rauscher, MSc