Unterricht via E-Learning
Personaldienstleister:in Zusatzprüfung Vorbereitung
18.10.2022-08.06.2023 BFI Salzburg

128 UE
128 UE; 2 Semester, Einzeltermine lt. Stundenplan Zugang zu E-Learning Plattform über 9 Monate

EUR 1.690,00
Nr. 223B302932

inkl. Arbeitsunterlagen

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor dem ersten Termin des ersten Semesters keine Stornogebühr; ab dem 20. Tag 50 %, ab dem Kursbeginntag 100 % des Kursbeitrages. Bei mehrsemestrigen Lehrgängen ist aufgrund der langfristigen Planung ein Ausstieg zum Ablauf des ersten Jahres, danach zum Ablauf jeweils eines halben Jahres möglich. Der Rücktritt muss unter Einhaltung einer zweimonatigen Frist vor Beendigung der jeweiligen Ausbildungs(halb)jahre schriftlich im BFI Salzburg eingelangt sein. Die bis dahin angefallenen Kosten sind voll zu entrichten. Für die noch ausständigen Kursgebühren beträgt die Ausstiegsgebühr 50 %.

Sie verfügen über facheinschlägige Praxis für diesen Lehrberuf, haben bereits einen verwandten Lehrabschluss oder sind bei einer Stiftung? Nutzen Sie unsere Fachkräfteausbildung für Ihre umfassende Vorbereitung auf die Zusatzprüfung!

Nutzen

Sie sind auf die Zusatzprüfung zum/zur Personaldienstleister:in vorbereitet.

Inhalt

Eröffnungsabend; Zugang zu unserer Lernplattform
SPEZIALMODULE: Spezialmodul Personaldienstleistung 1 und 2; Kaufmännisches Fachgespräch; Prüfungssimulation.

Zielgruppen

Personen, die über einen Abschluss in einem verwandten Lehrberuf verfügen oder einen berufbezogenen Schulabschluss haben.

Voraussetzungen

EDV-Grundkenntnisse, Deutsch in Wort und Schrift sowie Zugang zu einem PC oder Laptop. Für Zusatzprüfung: Abschluss in einem verwandten Lehrberuf.

Unterricht via E-Learning
Personaldienstleister:in Zusatzprüfung Vorbereitung
18.10.2022-08.06.2023 BFI Salzburg

128 UE
128 UE; 2 Semester, Einzeltermine lt. Stundenplan Zugang zu E-Learning Plattform über 9 Monate

EUR 1.690,00
Nr. 223B302932

inkl. Arbeitsunterlagen

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor dem ersten Termin des ersten Semesters keine Stornogebühr; ab dem 20. Tag 50 %, ab dem Kursbeginntag 100 % des Kursbeitrages. Bei mehrsemestrigen Lehrgängen ist aufgrund der langfristigen Planung ein Ausstieg zum Ablauf des ersten Jahres, danach zum Ablauf jeweils eines halben Jahres möglich. Der Rücktritt muss unter Einhaltung einer zweimonatigen Frist vor Beendigung der jeweiligen Ausbildungs(halb)jahre schriftlich im BFI Salzburg eingelangt sein. Die bis dahin angefallenen Kosten sind voll zu entrichten. Für die noch ausständigen Kursgebühren beträgt die Ausstiegsgebühr 50 %.