Teilnehmerin der Berufsreifeprüfung
Fachbereich Sportmanagement
05.10.2022-21.06.2023 BFI Salzburg, kein Bereich

150 UE
150 UE (2 Semester), Mi, 14.00-17.30 Uhr, inkl. 30 UE E-Learning

EUR 1.010,00
Nr. 223F301066

inkl. Unterlagen, exkl. Prüfungsgebühren

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor dem ersten Termin des ersten Semesters keine Stornogebühr; ab dem 20. Tag 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages. Bei mehrsemestrigen Lehrgängen ist aufgrund der langfristigen Planung ein Ausstieg zum Ablauf des ersten Jahres, danach zum Ablauf jeweils eines halben Jahres möglich. Die Kündigung muss unter Einhaltung einer zweimonatigen Frist vor Beendigung der jeweiligen Ausbildungs(halb)jahre schriftlich im BFI Salzburg eingelangt sein. Die bis dahin angefallenen Kosten sind voll zu entrich-ten. Für die noch ausständigen Kursgebühren beträgt die Ausstiegsgebühr 50%.

Inhalt

Im Fachbereich Sportmanagement werden den Teilnehmer/innen Grundlagen vermittelt, die sie benötigen, um im Sportmanagement aktiv werden zu können. Wesentlich in diesem Fach ist das Erlernen der Organisation im Sport sowie der besonderen Bedeutung des Marketing. Es werden die Kenntnisse erworben, die notwendig sind, um die Zusammenhänge in diesem breiten Fachgebiet zu verstehen. Zusätzlich zu diesen beiden Schwerpunkten erhalten die Teilnehmer/innen Grundlagen in den Bereichen Rechtskunde für den Sport, Finanzwesen im Sport, Projektmanagement, Sportbiologie sowie einen Überblick über die soziale und wirtschaftliche Bedeutung des Sports.

Etwa 50% des Unterrichts findet in Form von E-Learning und Selbststudium statt. Damit können Sie ergänzend zum Präsenzunterricht Fallbeispiele zeitlich flexibel von zu Hause aus erarbeiten und sich vertiefend mit spezifischen Themen und Aufgabenstellungen des Fachs auseinandersetzen.

Zielgruppen

Zielgruppe: Einkäufer/innen, Sporteinzelhändler/innen, Mitarbeiter/innen aus Sportvereinen und -einrichtungen aller Art, Veranstaltungsmitarbeiter/innen, Verwaltungsassistenten/innen, Sportadministratoren/innen; Fitnessbetreuung, Freizeitbetreuung im Tourismus, Gästebetreuer/innen und Animateure/innen; Leistungssportler/innen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einer dreijährigen Fachschule.

Prüfung

5-stündige schriftliche Klausur und mündliche Prüfung.

Teilnehmerin der Berufsreifeprüfung
Fachbereich Sportmanagement
05.10.2022-21.06.2023 BFI Salzburg, kein Bereich

150 UE
150 UE (2 Semester), Mi, 14.00-17.30 Uhr, inkl. 30 UE E-Learning

EUR 1.010,00
Nr. 223F301066

inkl. Unterlagen, exkl. Prüfungsgebühren

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor dem ersten Termin des ersten Semesters keine Stornogebühr; ab dem 20. Tag 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages. Bei mehrsemestrigen Lehrgängen ist aufgrund der langfristigen Planung ein Ausstieg zum Ablauf des ersten Jahres, danach zum Ablauf jeweils eines halben Jahres möglich. Die Kündigung muss unter Einhaltung einer zweimonatigen Frist vor Beendigung der jeweiligen Ausbildungs(halb)jahre schriftlich im BFI Salzburg eingelangt sein. Die bis dahin angefallenen Kosten sind voll zu entrich-ten. Für die noch ausständigen Kursgebühren beträgt die Ausstiegsgebühr 50%.