Teilnehmer der Pflegeausbildung
Vastehst Du Salzburgisch? Wegweiser durch die Salzburger Umgangssprache
11.10.2022-15.11.2022 BFI Salzburg

15 UE
15 UE (5 Abende), Di, 18.30-21.00 Uhr

EUR 165,00
Nr. 223O002037

inkl. Arbeitsunterlagen

Stornobedingungen

Bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages zu entrichten.

Das hört sich ganz anders an als Deutsch! berichten Deutsch Lernende. Ja, in Salzburg werden zwei Sprachen gesprochen: Umgangssprache und Hochdeutsch, das man in Deutschkursen lernt. Doch das tägliche Leben sieht anders aus: Privat oder im beruflichen Umfeld sprechen Menschen vor allem die Umgangssprache, die sich sehr von Hochdeutsch unterscheidet. Dadurch wird gelingende Kommunikation erschwert bzw. oft auch verhindert. Wer einfache Regeln der Aussprache, Austriazismen und das regionale "Salzburger Vokabular" kennt, wird sicher nicht mehr nur Bahnhof verstehen.

Nutzen

Die verstehen die Grundprinzipien der Umgangssprache und können Gesprächen besser folgen.

Inhalt

In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Formulierungen und Besonderheiten des salzburger Dialekts kennen, Sie beherrschen sowohl die Basics der Umgangssprache als auch die Unterschiede zum Hochdeutsch. In Alltagssituationen (berufliches Umfeld, Restaurant, Einkaufen etc.) erlangen Sie Sicherheit im Verstehen ihrer Gesprächspartner:innen.

Zielgruppen

Dieser Kurs ist für Menschen gedacht, die mit Sprecher:innen der Umgangssprache Kontakt haben, Deutsch als Zweitsprache lernen und das Niveau B1 beherrschen.

Voraussetzungen

Niveau B1

Teilnehmer der Pflegeausbildung
Vastehst Du Salzburgisch? Wegweiser durch die Salzburger Umgangssprache
11.10.2022-15.11.2022 BFI Salzburg

15 UE
15 UE (5 Abende), Di, 18.30-21.00 Uhr

EUR 165,00
Nr. 223O002037

inkl. Arbeitsunterlagen

Stornobedingungen

Bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages zu entrichten.

Kursleitung

Mag. Christa Fradl