Controlling

Controlling ist ein Teilbereich des unternehmerischen Führungssystems, dessen Hauptaufgabe die Planung, Steuerung und Kontrolle aller Unternehmensbereiche ist. Controller/innen gestalten und begleiten den Management-Prozess der Zielfindung, Planung und Steuerung und tragen damit Mitverantwortung für die Zielerreichung (Leitbild nach IGC - International Group of Controlling). Sie beraten Entscheidungsträger/innen in betriebswirtschaftlichen Fragen und fungieren navigierend zur Zielerreichung. Der Diplomlehrgang Controlling vermittelt praxisnah und anwendungsorientiert die Einführung und Umsetzung des Controllings anhand praktischer Beispiele. Durch die Behandlung von Kennzahlen und Tools wird gezeigt, wie Controlling professionell zur Unternehmenssteuerung eingesetzt werden kann.

Kursbeginn
Kursende
Das Objekt wurde in den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb

Kursdauer

32 UE (4 Tage), Mo-Do, 09.00-16.30 Uhr

Kosten

295,00
inkl. Arbeitsunterlagen
In den Warenkorb

Nach Vermittlung der theoretischen Grundlagen mit fachlichen Inputs dient die zweite Hälfte der Kurszeit der Umsetzung in die Praxis: Anhand von Fallbeispielen werden Excelanwendungen und Lösungsmöglichkeiten mit Excel für die betriebliche Praxis erarbeitet. Durch die Behandlung von Kennzahlen und Tools wird gezeigt, wie Controlling professionell zur Unternehmenssteuerung eingesetzt werden kann.

Details

Kursdauer

40 UE (8 Abende), Mo, 17.30-21.45 Uhr

Kosten

980,00
inkl. Arbeitsunterlagen
In den Warenkorb

Nach Vermittlung der theoretischen Grundlagen mit fachlichen Inputs wirdmet sich der Lehrgang Controlling der Steuerung von Fertigungsbereichen: Anhand von Fallbeispielen werden Lösungsmöglichkeiten mit Excel für die betriebliche Praxis erarbeitet. Sämtliche Beispiele aus dem Kurs werden an die Teilnehmer/innen mitgegeben.

Details

Kursdauer

40 UE (8 Abende), Mo, 17.30-21.45 Uhr

Kosten

980,00
inkl. Arbeitsunterlagen
In den Warenkorb
Nach oben