Unternehmerprüfung

Absolventen der Werkmeisterschulen besitzen nach Abschluss des Zusatzlehrgangs Unternehmerprüfung alle notwendigen Kenntnisse, um selbständig ein Gewerbe ausüben zu können. Dazu zählt etwa das Know-how aus den Bereichen Unternehmensführung, Marketing, Rechnungswesen, Personalmanagement, Auftragsbearbeitung und Materialwirtschaft.

Kursbeginn
Kursende
Das Objekt wurde in den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb

Kursdauer

80 UE, Fr, 18.15-21.30 Uhr, und Sa, 8.30-15.45 Uhr

Kosten

770,00
inkl. Arbeitsunterlagen
Nach oben