Bäderpersonal nach ÖNORM S 1150

Die Anforderungen an das Bäderpersonal sind vielfältig und werden neben den einschlägigen bäderhygienischen Gesetzen auch in einer Vielzahl von anderen Gesetzen und Verordnungen geregelt. Die BFI-Ausbildungen Badeaufsicht, Saunawart, Badewart für Klein- oder Großanlagen entsprechen der neuesten ÖNORM S 1150. Die Ausbildung ist daher in ganz Österreich anerkannt. Seit 2014 wird in der Kategorie Sicherheit und Technik auch das Ausbildungsmodul "Bädertechniker" angeboten.

Kursbeginn
Kursende
Das Objekt wurde in den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb

Kursdauer

16 UE (3 Seminartage), Mo, Di, Fr, 8.00-15.35 Uhr

Kosten

335,00
inkl. Arbeitsunterlagen
In den Warenkorb

Kursdauer

16 UE (3 Seminartage), Mo-Mi, 8.00-15.35 Uhr

Kosten

330,00
inkl. Arbeitsunterlagen
In den Warenkorb

Kursdauer

28 UE (4 Seminartage), Mo-Do, 8.00-16.20 Uhr

Kosten

400,00
inkl. Arbeitsunterlagen
In den Warenkorb

Kursdauer

36 UE (5 Seminartage), Mo-Fr, 08.00-16.20 Uhr

Kosten

740,00
inkl. Arbeitsunterlagen; Achtung: Kombiangebot inkl. Saunawart EUR 860,-, 7 UE zusätzlich
In den Warenkorb

Kursdauer

41 UE (7 Seminartage), Mo-Do, 08.00-16.20 Uhr. 3 weitere Termine nach Vereinbarung.

Kosten

840,00
inkl. Arbeitsunterlagen
In den Warenkorb

Sie haben Ihre Ausbildung vor einiger Zeit zum geprüften Bäderpersonal nach ÖNorm S1150 (Badeaufsicht, Saunawart, Badewart für Klein- und Großanlagen, Bädertechniker) absolviert und sind in der täglichen Arbeit mit Richtlinien, Vorschriften, Gesetzte und Normen konfrontiert, welche sich teilweise jährlich ändern bzw. geändert haben.

Details

Kursdauer

Tage

Kosten

160,00
inkl. Unterlagen
In den Warenkorb
Nach oben