Nutzen

Sie verfügen über die erforderlichen Fachkenntnisse gemäß § 10 (6) Arbeitnehmer/innenschutzgesetz.

Inhalt

Arbeitnehmer/innenschutzgesetz; praktischer Arbeitnehmer/innenschutz; Gefahrenermittlung (Evaluierung).

Zielgruppen

Personen, die nach § 10 (6) des Arbeitnehmer/innenschutzgesetzes die Funktion der Sicherheitsvertrauensperson wahrnehmen wollen.

Voraussetzung

Durchgängige Anwesenheit erforderlich.