Seit 2008 haben Lehrlinge in Österreich die Möglichkeit, das Förderprogramm Lehre mit Matura in Anspruch zu nehmen. Absolvent:innen dieses Programms erlangen dadurch nicht nur einen wertvollen Lehrabschluss, sondern auch die Berechtigung an einer österreichischen Universität, Fachhochschule oder einem Kolleg zu studieren. Die Berufsreifeprüfung ist gesetzlich bereits seit 1997 einer AHS bzw. BHS Matura gleichgestellt und bietet die gleichen Chancen. Was jedoch anders ist, ist etwa die Anzahl der Prüfungen. Die Berufsmatura umfasst vier Teilprüfungen: Deutsch, Angewandte Mathematik, Englisch und einen berufsbezogenen Fachbereich. Die Lehrlinge können überdies selbst entscheiden, wann sie mit welchem Vorbereitungslehrgang starten, wobei ein Fach bereits vor der Lehrabschlussprüfung positiv abgeschlossen werden muss. In zwei bis drei Semestern werden die Lehrlinge jeweils auf ein Maturafach vorbereitet. „Uns freut es besonders, dass bei uns am BFI über 90 % der Lehrlinge die Maturaprüfungen beim ersten Antritt schaffen. Die Lehrlinge sind enorm leistungsbereit und wollen einfach mehr – das spürt man auch in den Kursen“, zeigt sich unser Geschäftsführer Franz Fuchs-Weikl erfreut. Derzeit durchlaufen bei uns rund 470 Lehrlinge die Vorbereitungskurse zur Berufsmatura.

Geförderte Ausbildung

Lehre mit Matura wird zur Gänze durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) gefördert. Die Kurse können in der Freizeit oder – mit Einverständnis des Ausbildungsbetriebs – auch in der Arbeitszeit besucht werden. Denn Lehre mit Matura eröffnet nicht nur neue Möglichkeiten für Lehrlinge, sondern hilft auch Unternehmen, am Arbeitsmarkt als attraktiver Arbeitgeber bzw. Arbeitgeberin zu punkten und die Fachkräfte im Betrieb zu halten.

Die Termine der Info-Veranstaltungen im Überblick:

31.05.2022, 18.30 Uhr | BFI Salzburg
31.05.2022, 18.30 Uhr | BFI St. Johann
01.06.2022, 18.30 Uhr | Gemeindesaal Bürmoos
01.06.2022, 18.30 Uhr | Mittelschule Straßwalchen
02.06.2022, 18.30 Uhr | Mittelschule Kuchl
02.06.2022, 18.30 Uhr | Daniel-Etter-Saal, Bramberg
02.06.2022, 18.30 Uhr | Polytechnische Schule Altenmarkt

Gleich anmelden & dabei sein!