Projekte und Erfolgsmeldungen aus der Fachschule

Absolventen erhielten Lehrabschlusszeugnis

02.07.2018
Junge Leistungssportler/innen erhalten durch die Private Fachschule für Wirtschaft und Leistungssport der AK Salzburg die Möglichkeit ihre schulische Ausbildung und sportliches Training ideal abzustimmen. Vierzehn Fußballer und Eishockeyspieler haben am 2. Juli 2018 ihre Schullaufbahn mit einer positiven Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Sportadministration abgeschlossen.

Persönlichkeitsbildung, sportliche Bildung, Allgemeinbildung und kaufmännische Bildung vermittelt in integrierter Form, ermöglichen Leistungssport auf hohem Niveau und bereiten auch auf die berufliche Karriere nach dem sportlichen Erfolg vor. Der kaufmännische Lehrabschluss berechtigt auch zur Teilnahme an den Vorbereitungskursen zur Berufsreifeprüfung. Damit steht den jungen und ambitionierten Sportler auch der Weg an Universitäten oder Fachhochschulen offen.

Das BFI Salzburg und das Team der Fachschule für Wirtschaft und Leistungssport gratuliert den folgenden Sportlern zum positiven Lehrabschluss und wünscht alles Gute für die Karriere als Profifußballer oder Eishockeyspieler:

  • Tobias Anselm (AKA Salzburg U18)
  • Daniel Antosch (FC Liefering)
  • Julian Gölles (FC Liefering)
  • Rene Hellermann (FC Liefering)
  • Jonas Noah Kail (EC Red Bull Salzburg, U20)
  • Nicolas Meister (LAKS Linz)
  • Florian Mnich (EC Red Bull Salzburg, AKA 18)
  • Edin Music (TSV St. Johann)
  • Tobias Reischl (FC Bergheim)
  • Andreas Schellnegger (SV Seekirchen II)
  • Nikola Stosic (AKA Salzburg U18)
  • Simon Strauss (ASKÖ Oedt)
  • Florian Wiedl (FC Unterföhring)
  • Nemanja Zikic (AKA Salzburg U18)

Weitere Neuigkeiten

Mit Freude nachgedacht ... Die Lösung des Kreuzworträtsels

01.10.2019
Weiterlesen

Pflichtschulabschluss am BFI Salzburg – Für Beruf und Ausbildung startklar

19.08.2019
Weiterlesen

E-Learning – modern, abwechslungsreich, effektiv

05.08.2019
Weiterlesen

Navigation