Kursbeschreibung

Die Arbeiterkammer Salzburg unterstützt 2021 im Rahmen ihrer Schwerpunktsetzung Pflege einzelne Fortbildungsangebote finanziell. Dadurch ist es möglich, in diesen besonders gekennzeichneten Kursen die Kosten für Sie äußerst niedrig zu halten.

Nutzen

Sie verstehen den Einzug eines alten Menschen in ein Seniorenwohnheim als kritisches Lebensereignis und kennen mögliche Bewältigungsstrategien im Umgang mit der Krise. Sie verstehen den Übergang von Daheim ins Heim als Prozess für BewohnerInnen und Angehörige, kennen Konzepte der professionellen Begleitung und wissen um die Rolle der Pflege.

Inhalt

Der Einzug in ein Seniorenwohnheim als kritisches Lebensereignis alter Menschen und als Prozess; Belastungen am Übergang ins Seniorenwohnheim; Erleben des Umzugs ins Heim und Strategien der Anpassung; Begleitung neuer BewohnerInnen am Übergang ins Heim und in den ersten zwölf Monaten.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter/innen im Gesundheits- und Sozialbereich (DGKP, PA, PFA, Heimhilfen, Sozialbetreuungsberufe) insbesondere aus dem Setting Langzeitpflege, ambulante/extramurale Pflege und Ordination.

Leitung

Sonja Schiff, MA (Gerontologie), psychiatr. DGKP, Trainerin zu Themen des Älterwerdens und der Altenpflege, Coach für Alternsfragen, Buchautorin.