Gesetzeskonforme Ausbildungen und anerkannte Prüfungen

Das BFI Salzburg blickt auf eine langjährige Ausbildungstradition in den Bereichen Rechnungswesen, Personalverrechnung und Bilanzierung zurück. Neben fundierten Grundausbildungen bewähren sich vor allem die BFI-Lehrgänge im jeweiligen Spezialbereich. Egal ob als Personalverrechner/in, Bilanz- oder Finanzbuchhalter/in – mit dem BFI Salzburg sind Sie bestens für Ihre Karriere im Rechnungswesen vorbereitet.

Bilanzbuchhaltungsgesetz

2007 trat das Bilanzbuchhaltungsgesetz in Kraft. Das Gesetz regelt unter anderem die Aus- und Weiterbildungen sowie die Ausübung der Berufe Buchhalter/in, Bilanzbuchhalter/in sowie Personalverrechner/in. Die Bilanzbuchhaltungsbehörde (seit 2014, ehem. Paritätitsche Kommission) überprüft die Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Akkreditierung

Das BFI Salzburg bietet ausschließlich von der Bilanzbuchhaltungsbehörde akkreditierte Prüfungen an. Somit entsprechen diese Prüfungen den gesetzlichen Standards und gelten als anerkannte Fachprüfung gemäß dem Bilanzbuchhaltungsgesetz. Mit der Akkreditierung durch die Behörde erhalten die BFI-Prüfungen ein Qualitätssiegel für die Wirtschaft und bestätigen die hochwertige Qualität dieser Prüfungen. Bei Antrag zur Selbständigkeit gelten die Prüfungen des BFI bereits im Vorfeld zu 100 % als anerkannt.

Praxisnaher Unterricht

Der Unterricht orientiert sich an den aktuellen Herausforderungen des Arbeitsmarktes und ist abwechslungsreich und praxisnah gestaltet. Neben fundierten theoretischen Kenntnissen kommt auch eine Fülle praktischer Übungen zum Einsatz, um eine sofortige Anwendung des Gelernten in Ihrem Arbeitsbereich zu ermöglichen.

Das BFI feiert 10 Jahre BibuG NEU

Am 01.01.2007 ist das Bilanzbuchhaltungsgesetz NEU in Kraft getreten. Das BFI Salzburg feiert dieses zehnjährige Jubiläum mit Spezialrabatten auf die Rechnungswesen Ausbildung:

  • 5% Rabatt auf alle Grundkurse (Buchhaltung und Personalverrechnung) bei Anmeldung bis 31.08.2017.
  • 10% Folgebucherrabatt, wenn Sie von einem Grundkurs direkt in den aufbauenden Lehrgang (Personalverrechnung oder Finanzbuchhaltung) fortsetzen.

Die Bildungsberaterinnen im Kundencenter beraten Sie gerne und beantworten offene Fragen.

Ihr Weg zum Abschluss in Bilanzbuchhaltung und Personalverrechnung

Buchhaltung 1

Buchhaltung 2

Finanzbuchhaltung

Prüfung Finanzbuchhaltung

Die BFI-Prüfungen werden im Vorfeld zur Akkreditierung bei der Bilanzbuchhaltungsbehörde eingereicht

Bilanzbuchhaltung

Prüfung Bilanzbuchhaltung

Die BFI-Prüfungen werden im Vorfeld zur Akkreditierung bei der Bilanzbuchhaltungsbehörde eingereicht

IT im Rechnungswesen

Berufsrecht

Prüfung Personalverrechnung für Bilanzbuchhalter/innen

Zusatzmodule für selbständige (Bilanz-)Buchhalter/innen

(Bilanz)Buchhalter/in

gemäß Bilanzbuchhaltungsgesetz

Personalverrechnung Grundkurs

Personalverrechnung

Finanzbuchhaltung

Prüfung Personalverrechnung

Die BFI-Prüfungen werden im Vorfeld zur Akkreditierung bei der Bilanzbuchhaltungsbehörde eingereicht

IT im Rechnungswesen

Berufsrecht

Zusatzmodule für selbständige Personalverrechner

Selbständige/r Personalverrechner/in

Wer rastet, der rostet: Fortbildungen für BWLer

Das BFI bietet neben den oben genannten, klassischen Ausbildungen aus dem Bereich Rechnungswesen auch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in folgenden Bereichen:

Downloads