Sie möchten sich beruflich höherqualifizieren und persönlich weiterentwickeln? Sie sind motiviert, sich als pädagogische Fachkraft in der Kleinkindbetreuung zu professionalisieren? Dann sind Sie hier richtig!

Studienberechtigung für das BAfEP-Kolleg

Das BFI Salzburg bietet in Kooperation mit der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) Salzburg und Bischofshofen die Studienberechtigungsprüfung an, welche ohne Matura den Zugang zur Ausbildung am BAfEP-Kolleg ermöglicht. Für die Teilnahme ist eine Zulassung erforderlich, welche Sie direkt von der BAfEP im Zuge der Anmeldung für das Kolleg erhalten. Die erforderlichen fünf Fächer für die Studienberechtigung am Kolleg sind: Deutsch (Aufsatz über ein allgemeines Thema), Englisch (schriftliche und mündliche Prüfung), Pädagogik, Geschichte und Biologie (jeweils mündliche Prüfung).

Zur Kursübersicht Studienberechtigungsprüfung

Fachkraft frühe Kindheit

Lehrgang

Das BFI Salzburg bietet im Auftrag des Landes Salzburg und in Kooperation mit dem ZEKIP (Zentrum für Kindergartenpädagogik) einen Lehrgang zur Ausbildung als "Fachkraft frühe Kindheit“ an. In diesem Lehrgang erwerben Sie elementarpädagogische Basiskompetenzen und setzen sich darüber hinaus intensiv mit den Entwicklungsbereichen und Bedürfnissen des jungen Kindes unter drei Jahren auseinander.

Mit dem Abschluss des Lehrganges sind Sie berechtigt, als gruppenführende pädagogische Fachkraft im Bundesland Salzburg in Kleinkindgruppen zu arbeiten.

Dauer
  • Lehrgangsdauer: 4 Semester
  • Gesamtstundenausmaß Präsenzstudium: 332 UE
  • Gesamtstundenausmaß Selbststudium: 100 UE
  • Praktikum: insgesamt 12 Wochen, Praktikumszeiten 08.00-13.00 Uhr
Zugangsvoraussetzungen
  • Personen, die bereits einen Lehrgang für pädagogische Zusatzkräfte oder den Helfer:innenkurs absolviert haben.
  • Personen, die bereits eine BÖE Ausbildung absolviert haben.
  • Personen, die die Tageselternausbildung in Salzburg absolviert haben.
  • Personen, die die 3-jährige Ausbildung zur Assistentin an der BAfEP Bischofshofen absolviert haben.
  • Anrechenbarkeiten anderer Ausbildungen sind im Einzelfall zu prüfen.
  • Darüber hinaus setzen wir eine 3-jährige Berufserfahrung im elementarpädagogischen Bereich voraus, wobei min. 1,5 Jahre institutionalisiert absolviert sein müssen.
  • Sprachniveau B2
Abschluss

Nach Beendigung des Lehrganges sind Sie berechtigt, als gruppenführende pädagogische Fachkraft im Bundesland Salzburg in Kleinkindgruppen zu arbeiten.

Curriculum Lehrgang Fachkraft frühe Kindheit Folder Lehrgang Fachkraft frühe Kindheit
Daniela Gadringer, Gesundheitszentrum

Für den laufenden Lehrgang (Mai 2022 bis Jänner 2024) sind leider keine Anmeldungen mehr möglich. Sobald ein neuer Lehrgang geplant wird, informieren wir Sie hier. Für inhaltliche Fragen zum Angebot steht Ihnen gerne die Lehrgangsleiterin für Elementarpädagogik am BFI Salzburg zur Verfügung:

Daniela Gadringer, BA MA

Tel.: 0662 883081-521
E-Mail: DGadringer@bfi-sbg.at

SCHULISCHE BILDUNGSABSCHLÜSSE

Student im Hörsaal

Studienberechtigung

Studieren ohne Matura. Die Studienberechtigungsprüfung ermöglicht einen eingeschränkten Zugang zu Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Kollegs.

Teilnehmerin der Berufsreifeprüfung

Berufsreifeprüfung

Dank der Berufsreifeprüfung am BFI Salzburg können all jene, die ihre Berufsausbildung bereits abgeschlossen haben, berufsbegleitend und unkompliziert die Matura nachholen.

BFI Kundencenter

Individuelle Beratung

Sie haben Fragen? Die BFI-Bildungsberater:innen beraten Sie gerne individuell.