Wir sind ein führendes Erwachsenenbildungsinstitut mit mehreren Standorten im Bundesland Salzburg, das sich leidenschaftlich dafür einsetzt, Menschen neue Chancen am Arbeitsmarkt und im Beruf zu eröffnen. Dieses Engagement wird immer wieder mit überdurchschnittlichen Erfolgsquoten und Zufriedenheitswerten der Kursteilnehmer:innen belohnt.

Eine kürzlich durchgeführte Befragung hat gezeigt: Unsere Mitarbeiter:innen identifizieren sich mit ihrer Tätigkeit und finden ihre Aufgabenbereiche interessant und abwechslungsreich. Überdies schätzen Sie die Offenheit und den respektvollen Umgang im Unternehmen und fühlen sich durch die Rahmenbedingungen gut aufgehoben.

Gemeinschaft

Teamzusammenhalt hat für uns einen hohen Stellenwert, daher finden über das Jahr verteilt immer wieder gemeinsame Aktivitäten, Ausflüge und Feste statt.

Onboarding

Durch eine umfassende Einarbeitung und Einschulung starten Sie bei uns bestens vorbereitet in die neue Tätigkeit.

Flexibles Arbeiten

Wir ermöglichen Ihnen, Ihre persönliche Balance zu finden, indem wir auf Homeoffice und Gleitzeit setzen.

Gesundheitsförderung

Ob Sportangebote, Supervision, psychologische Beratung oder Betriebsarzt/Betriebsärztin: Das körperliche und mentale Wohlbefinden unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen.

Mobilität

Stressfrei in die Arbeit: Wir fördern die Jahreskarte für öffentliche Verkehrsmittel (Klimaticket), bieten Firmenparkplätze und Fahrradabstellplätze.

Rabatte

Bei uns dreht sich alles um Aus- und Weiterbildungen. Ganz klar, dass somit auch unsere Mitarbeiter:innen von vergünstigten Kursen und Lehrgängen profitieren.

aktuelle stellenangebote

BILDUNGSMANAGER:IN IN VOLLZEIT (M/W/D)
Was Sie bei uns erwartet

Lust auf eine berufliche Veränderung? An unserem Standort in Salzburg Stadt wird ein:e neue:r Kolleg:in gesucht, welche:r das Team und Abteilung "Schulische Bildungsabschlüsse" im Ausmaß von 32 bis zu 38 Wochenstunden bei organisatorischen und administrativen Aufgaben unterstützt und auch im Unterricht tätig ist.

Es erwartet Sie eine spannende und sinnstiftende Tätigkeit in einem zukunftsorientierten, wertschätzenden Unternehmen, wo Zusammenhalt großgeschrieben wird.

Zu den Aufgaben zählen:

  • Bildungsmanagement, insbesondere im Bereich "Lehre mit Matura", von der Akquise von Teilnehmenden bis zur Umsetzung von Kursen und Lehrgängen
  • Pädagogische Fachkoordination und Unterricht für wirtschaftliche Fächer
  • Durchführung von Abschlussprüfungen (Matura)
  • Abteilungsinternes Projektmanagement
  • Koordination und Abstimmung mit Partnern und Stakeholdern
  • kaufmännische Verantwortung für den eigenen Aufgabenbereich
  • Unterstützung im Bereich Marketing und Networking
  • Umsetzung von Agenden im Bereich Qualitätssicherung und Datenschutz
  • Bespielen von Datenbanken externer Fördergeber für Abrechnung und Monitoring
  • Perspektive: Übernahme einer stellvertretenden Abteilungsleitung (Voraussetzung: mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung)
Sie begeistern uns mit

Ausbildung und Berufserfahrung:

  • Studienabschluss in Wirtschaftspädagogik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Unterrichtspraxis wünschenswert
  • Idealerweise mit Erfahrung im Bereich Bildungsmanagement

Persönliche Kompetenzen und Fähigkeiten:

  • Organisationstalent, Planungsstärke und Lösungsorientierung
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamplayer:in
  • Kontaktstärke, gutes Auftreten und hohe Einsatzbereitschaft
  • Projektmanagement
  • Kaufmännisches Verständnis
  • Zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse
 Was wir Ihnen bieten
  • Zeitraum: spätestens ab September 2024
  • Anstellung im Ausmaß von 32 bis zu idealerweise 38 Wochenstunden (Vollzeit)
  • Entlohnung nach BABE KV, Verwendungsgruppe 5/1 (EUR 3.198,20 auf Basis Vollzeit)
    bzw. Perspektive Übernahme Abteilungsleitung-Stellvertretung Verwendungsgruppe 6/3 (EUR 3.841,40 auf Basis Vollzeit)
  • Die Bereitschaft zur Anrechnung von Vordienstzeiten ist bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung vorhanden.
  • Mitarbeit in einem engagierten und erfolgreichen Team
  • Abwechslungsreiche und vielfältige Aufgabengebiete in einem modernen, innovativen Arbeitsumfeld der Erwachsenenbildung
  • Hervorragendes Betriebsklima
  • Sinnstiftende Tätigkeit
  • Sehr gute Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung (insbesondere durch unsere eigenen Bildungsangebote)
  • Betriebliche Gleitzeitvereinbarung
  • Home-Office lt. BV möglich
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format inklusive

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Zeugnisse/Zertifikate

Bewerbungen bitte bis spätestens 11. Juni 2024 an Frau Rita Schnaitl, BA, Bewerbung@bfi-sbg.at (BFI Salzburg, Schillerstraße 30, 5020 Salzburg)

Bewerbung senden
SACHBEARBEITUNG KURS-& RESSOURCENMANAGEMENT STANDORT ZELL AM SEE (M/W/D)
Was Sie bei uns erwartet

Langeweile gibt es nicht! Verantwortungsvolle Büroarbeit im Bildungswesen, kombiniert mit dem Standortmanagement sorgen für abwechslungsreiche Arbeitstage.

Übernehmen Sie gerne Verantwortung für Ihren Arbeitsbereich, dann bewerben Sie sich doch als Kurs- & Ressourcenmanager:in an unserem Standort in Zell am See und werden Sie Teil des Teams.

Zu den Aufgaben zählen:

  • Kompetente, kund:innenorientierte Beratung
  • Organisation und administrative Abwicklung von Anmeldungen
  • Organisation und administrative Abwicklung von Bildungsveranstaltungen
  • Verwaltung und Betreuung von Teilnehmer:innen, Absolvent:innen und Trainer:innen
  • Betreuung der Räumlichkeiten für Kurse
  • Ordnung und Struktur in den Kursräumen und im Lager
  • Botendienste
  • Beschaffungswesen, Angebotsvergleich und Reklamationen sowie Lagerung
  • Koordination und Überwachung von Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten
  • Allgemeine Bürotätigkeiten (Sekretariatstätigkeiten)
Sie begeistern uns mit

Ausbildung und Berufserfahrung:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder HAK
  • Mehrjährige Praxiserfahrung in vergleichbaren Positionen
  • Praxis im Bildungsbereich von Vorteil

Persönliche Kompetenzen und Fähigkeiten:

  • Freude an der Beratung und Betreuung von Kund:innen
  • Sehr gute Umgangsformen und hohe Serviceorientierung
  • Selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise
  • Planungsstarke und lösungsorientierte Herangehensweise
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Führerschein B von Vorteil
 Was wir Ihnen bieten
  • Zeitraum: ab Mitte September/Anfang Oktober 2024
  • Anstellung im Ausmaß von 20 Wochenstunden
  • Entlohnung nach BABE KV, Verwendungsgruppe 4a/1 (EUR 2.960,73 auf Basis Vollzeit)
  • Die Bereitschaft zur Anrechnung von Vordienstzeiten ist bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung vorhanden.
  • Hervorragendes Betriebsklima
  • Abwechslungsreiche und vielfältige Aufgabengebiete
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Sinnstiftende Tätigkeit
  • Sehr gute Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung (insbesondere durch unsere eigenen Bildungsangebote)
  • Work-Life-Balance
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format inklusive

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse/Zertifikate
  • Arbeitsbestätigung

welche Sie bitte im PDF-Format an: Frau Rita Schnaitl BA, bewerbung@bfi-sbg.at (BFI Salzburg, Schillerstraße 30, 5020 Salzburg) richten.

Bewerbung senden
Projekt- und Lehrgangsleiter:in im Bereich erwachsenengerechter Pflichtschulabschluss (M/W/D)
Was Sie bei uns erwartet

Wollen Sie aktiv dazu beitragen, den Grundstein für eine berufliche Zukunft zu legen? 

An unserem Standort in Salzburg Stadt wird ein:e neue:r Projekt- und Lehrgangsleiter:in gesucht, welche:r das Team und die Abteilung "Schulische Bildungsabschlüsse" im Rahmen des Pflichtschulabschluss-Angebots bei organisatorischen, pädagogischen und administrativen Aufgaben unterstützt und auch im Unterricht tätig ist.

Aufgabenbereich:

Ihre Aufgaben umfassen die pädagogische und administrative Organisation der Lehrgänge im Sinne der Projektvorgaben sowie die Übernahme von Lehrgangsleitung, Unterricht und sozialpädagogischer Betreuung. Das beinhaltet:

  • Anforderungskonforme Abwicklung und Management von öffentlich bzw. ESF-geförderten Projekten (insbesondere Antragsstellung, begleitende Dokumentation und Abrechnung)
  • Enge Zusammenarbeit mit den Angebotsverantwortlichen sowie den anderen Lehrgangsleitungen und Trainer:innen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Unterrichtseinheiten im Bereich Berufsorientierung und Outplacement
  • Bei facheinschlägiger (Lehramt-)Ausbildung auch Unterricht in anderen Fächern möglich
  • Lehrgangsleitung und sozialpädagogische Betreuung der Kursteilnehmer:innen
Sie begeistern uns mit

Ausbildung und Berufserfahrung:

  • Abgeschossene pädagogische Ausbildung (bevorzugt mit Studienabschluss) bzw. langjährige Erfahrung in pädagogischer bzw. sozialpädagogischer Arbeit
  • Erfahrungen im Unterricht und in der Betreuung von Jugendlichen, insbesondere auch welche mit Migrationshintergrund
  • Erfahrung mit formaler Projektabwicklung bzw. Projektmanagement

Persönliche Kompetenzen und Fähigkeiten:

  • Hohes Maß an Organisation, strukturiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Affinität zur Einhaltung und Erfüllung projektkonformer Vorgaben und Abläufe
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse
 Was wir Ihnen bieten
  • Zeitraum: spätestens ab September 2024
  • Anstellung im Ausmaß von 30 bis zu 38 Wochenstunden (Vollzeit)
  • Entlohnung nach BABE KV, Verwendungsgruppe 5/1 (EUR 3.198,20 auf Basis Vollzeit)
  • Die Bereitschaft zur Anrechnung von Vordienstzeiten ist bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung vorhanden.
  • Mitarbeit in einem engagierten und erfolgreichen Team
  • Abwechslungsreiche und vielfältige Aufgabengebiete in einem modernen, innovativen Arbeitsumfeld der Erwachsenenbildung
  • Hervorragendes Betriebsklima
  • Sinnstiftende Tätigkeit
  • Sehr gute Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung (insbesondere durch unsere eigenen Bildungsangebote)
  • Betriebliche Gleitzeitvereinbarung
  • Home-Office lt. BV möglich
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format inklusive

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Zeugnisse/Zertifikate

Bewerbungen bitte bis spätestens 20. Juni 2024 an Frau Rita Schnaitl, BA, Bewerbung@bfi-sbg.at (BFI Salzburg, Schillerstraße 30, 5020 Salzburg)

Bewerbung senden
NEBENBERUFLICHE:R TRAINER:IN FÜR BERUFSREIFEPRÜFUNG/MATURALEHRGÄNGE IM PONGAU (M/W/D)
Was Sie bei uns erwartet

Sie ermöglichen neue Perspektiven, stärken Kompetenzen und begleiten oftmals den Weg in eine akademische Ausbildung. Wenn Sie Teil dieses Prozesses sein wollen, dann verstärken Sie unser Team im Pongau.

Wir suchen für die Standorte St. Johann und Altenmarkt ab sofort im Bereich Berufsreifeprüfung und Lehre mit Matura freiberufliche Trainer:innen für die Unterrichtsfächer Deutsch, Englisch und Mathematik.

Auf Wunsch kann anstatt einer nebenberuflichen Unterrichtstätigkeit auch eine Anstellung vereinbart werden.

Sie sind verantwortlich für:

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Unterrichtseinheiten im Fach Deutsch, Englisch oder Mathematik und übernehmen die
  • Pädagogische Betreuung der Kursteilnehmer:innen
Sie begeistern uns mit

Ausbildung und Berufserfahrung:

  • Facheinschlägiges (Lehramt-)Studium
  • Erfahrung im Unterricht auf Matura-/Zentralmatura-Niveau

Persönliche Kompetenzen und Fähigkeiten:

  • Flexibilität (Unterrichtszeiten vorwiegend abends bzw. zum Teil tagsüber)
  • Positive Einstellung zu digitalen Lerntools
  • Freude am Unterrichten
  • Teamfähigkeit
 Was wir Ihnen bieten
  • Zeitraum: ab sofort bzw. Herbst 2024, kursfreie Zeiten entsprechen den Ferienzeiten
  • Einsatzorte: St. Johann, Altenmarkt
  • Nebenberufliche Tätigkeit im Ausmaß von 1-2 Terminen (vorwiegend abends) pro Woche
  • Entlohnung: auf Honorarbasis im Rahmen eines freien Dienstverhältnisses, Honorarsatz pro Unterrichtseinheit EUR 45,-- (1UE = 50 Min.) zzgl. Pauschale für E-Learning bzw. Korrekturarbeit
  • Hervorragendes Betriebsklima
  • Umfassende Betreuung durch das BFI-Team
  • Sinnstiftende Tätigkeit
  • Gute Kursunterlagen, fertiges E-Learning-Konzept und -materialien

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format inklusive

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Zeugnisse/Zertifikate

welche Sie bitte im PDF-Format an Herrn Mag. Martin Stockinger (referentenbewerbung@bfi-sbg.at) richten.

Bewerbung senden
FREIE BZW. NEBENBERUFLICHE TRAINER:INNEN (M/W/D)

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige und vollständige Initiativbewerbung (inkl. Lebenslauf und Foto) im PDF-Format an Herrn Mag. Martin Stockinger.

Bewerbung senden

Datenschutz

Mit der Übermittlung und Überlassung Ihrer personenbezogenen Daten inkl. der sich aus allen Anlagen (Lebenslauf, Zeugnissen) ergebenden Daten, bringen Sie der BFI BildungsGmbH Salzburg ein hohes Vertrauen entgegen.

Um Ihr Vertrauen auch weiterhin zu erhalten, gehen wir mit Ihren Daten sehr sorgsam um. Das heißt für uns,

  • dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bewerbung bzw. Bewerber:innenauswahl erfolgt.
  • dass, sollten keine weiteren Vereinbarungen getroffen werden, Ihre Daten und Unterlagen aufgrund datenschutzrechtlicher Vorgaben nach einer maximal 3-jährigen Aufbewahrungsfrist gesetzeskonform gelöscht oder vernichtet werden.