Im Rahmen von gesetzlich geregelten Fort- und Weiterbildungen bietet das BFI Salzburg diplomierten Pflegepersonen, Pflegefachassistent/innen, Pflegeassistent/innen sowie Personen aus Sozialbetreuungsberufen die Möglichkeit, Kenntnisse und Fertigkeiten in den einzelnen Bereichen der Pflege und Betreuung zu erweitern.

Weiterbildungen

Weiterbildungen haben mindestens 160 Ausbildungsstunden zu umfassen, verlangen eine Abschlussprüfung und berechtigen nach erfolgreicher Absolvierung zur Führung einer Zusatzbezeichnung neben der Berufsbezeichnung. Das BFI hat langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Entwicklung und Durchführung von Weiterbildungen, die sich aktuell am Bedarf der Pflegepraxis orientieren.

Fortbildungen

Fortbildungen sind für Pflegepersonen nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz verpflichtend vorgesehen. Das BFI bietet auch Firmenkurse in den Pflegeeinrichtungen vor Ort an.

Führungskräfteakademie für den Sozial- und Gesundheitsbereich

In den letzten Jahren hat sich dabei vor allem Eines klar abgezeichnet: Soziale, betreuende und pflegende Berufe sowie Einrichtungen gewinnen stetig an gesamtgesellschaftlicher Bedeutung, ohne dass an diesem Zuwachs ein Ende zu erkennen ist. Eine funktionierende Gesellschaft der Zukunft beruht auf einem breit und stark aufgestellten Sozialbereich, basierend auf der erstklassigen, täglichen Arbeit all seiner Mitarbeiter/innen und Führungskräfte. Dieses Zukunftsbild nehmen wir zum Anlass, die Fortbildung von Führungskräften nun auszubauen und Einrichtungen im sozialen Bereich bei der Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter/innen im Bereich Führungskräftetraining zu unterstützen.

Folder Führungskräfteakademie für den Sozial- und Gesundheitsbereich

Fortbildungen in Kooperation mit der Arbeiterkammer Salzburg

Die Arbeiterkammer Salzburg unterstützt im Rahmen ihrer Schwerpunktsetzung Pflege einzelne Fortbildungsangebote finanziell. Dadurch ist es möglich, in diesen besonders gekennzeichneten Kursen die Kosten für Sie sehr niedrig zu halten.

AK-Präsident Peter Eder

„Gut ausgebildete und motivierte Pflegepersonen sind ein Fundament unseres Gesundheits- und Sozialsystems. Mit unserem BFI leisten wir einen wesentlichen Beitrag dazu. Unsere Gesundheits- und Krankenpflegeschule ist hervorragend. Der Ausbau des Fortbildungsangebotes an der Weiterbildungsakademie unterstützt die Berufsangehörigen im Beruf am Ball zu bleiben. Die Arbeiterkammer finanziert einzelne Seminarangebote mit und schaut auf Sie.“

AK-Präsident Peter Eder

Kursangebot Fort- und WEiterbildungen Pflege am BFI Salzburg

Kurse filtern

Standort

Eskalation - Früherkennung und deeskalierende Strategien im Umgang mit (alten) Menschen

Fortbildungsseminar mit Unterstützung der AK   
23.09.2021
8 UE
EUR 50,00
Nr. 213H004100

Von Daheim ins Heim

Fortbildungsseminar mit Unterstützung der AK   
NEU
02.11.2021
8 UE
EUR 50,00
Nr. 213H004101

Implementierung von nichtmedikamentösen Therapieformen in stationären Langzeitpflegeeinrichtungen (MIBUK)

Fortbildungsseminar mit Unterstützung der AK   
NEU
01.12.2021
8 UE
EUR 50,00
Nr. 213H004102

Zertifizierte/r Care & Case Manager/in

Diplomlehrgang zertifiziert durch die Österreichische Gesellschaft für Care & Case Management (ÖGCC)   
12.11.2021
242 UE
EUR 3.600,00
Nr. 213K302350

Weitere Ausbildungenim Bereich Pflege und Gesundheit

Teilnehmerin der Pflegeassistenz Ausbildung

Grundausbildungen Pflege

Ausbildungen in der Gesundheits- und Krankenpflege: Pflegeassistenz, Pflegefachassistenz und Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege. Ergreifen Sie jetzt einen Beruf mit Sinn und Zukunft.

Pflegepersonen

Pflegefachassistenz zum Bachelor

Wir bereiten Sie auf das Studium zum Bachelor of Science (BSc.) vor. Setzen Sie jetzt den ersten Schritt auf dem Weg von der Pflegefachassistenz zum Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege.

Teilnehmerinnen der Ausbildung zur Medizinischen Assistenz

Medizinische Assistenzberufe

Sie sind motiviert, in einem medizinischen Assistenzberuf unter Anleitung und Aufsicht zu arbeiten? Ausbildungen in Ordinationsassistenz, Gipsassistenz, Laborassistenz und Medizinische Fachassistenz.