Gut zu wissen!

Das BFI Salzburg ist im Bundesland Salzburg nach den Salzburger Landeskliniken (SALK) der zweitgrößte Anbieter von Ausbildungen im Gesundheitsbereich. Das Ausbildungszentrum für Pflegeberufe feierte heuer sein 25-jähriges Bestehen und verkündete stolz, seit 1990 über 4.400 Personen für verschiedene Pflegeberufe ausgebildet zu haben. Diese Ausbildungsstätte leistet somit einen wesentlichen Beitrag zur Sicherstellung der pflegerischen Versorgung der Salzburger Bevölkerung.

Zertifiziert und gesetzlich anerkannt

Im Bereich der Gesundheitsberufe reicht das Angebot des BFI von von den Grundausbildungen der Pflege über die Schule für Medizinische Assistenzberufe, Lehrgängen aus dem Bereich Sozialbetreuung und Palliative Care bis hin zu einer Vielzahl von Weiterbildungen der Weiterbildungsakademie Pflege. Die Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Lehrgänge für Pflegehilfe der AK Salzburg werden in Kooperation mit der Privatklinik Wehrle-Diakonissen und weiteren Trägern, wie zum Beispiel der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege des allgemeinen öffentlichen Krankenhauses in Hallein, durchgeführt.