Das Projekt "Dunja Basisbildung" vermittelt nötige Grundkenntnisse und bereitet die Teilnehmer/innen so auf eine Ausbildung, einen Lehrgang oder den Berufseinstieg vor.

Der Begriff "Basisbildung" umfasst die grundlegenden Kompetenzen, wie etwa

  • Lesen
  • Schreiben
  • Rechnen und
  • Umgang mit dem Computer

Der Kurs ist für 10 Personen mit zwei Trainer/innen konzipiert. Zu Beginn des Kurses steht eine individuelle Lernstanderhebung. Darauf aufbauend können die Lernenden aus verschiedenen Modulen wählen und sich lernzielorientiert Wissen in den angeführten Kompetenzbereichen aneignen. Personen mit nicht-deutscher Muttersprache haben in diesen Kursen die Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre und ihrem individuellen Lerntempo eben diese Kompetenzen zu erlernen. Der Computer dient dabei als Hilfsmittel, mit dem man Schreiben sowie das Versenden von E-Mails oder das Surfen im Internet lernt. In individuellen Zusatzstunden wird speziell auf die Bedürfnisse und Lernwünsche der Teilnehmer/innen eingegangen.

Finanzierung:

Dank einer Förderung vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), dem Land Salzburg und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) ist der Kurs für Teilnehmer/innen kostenlos. Eine Teilnahme ist somit für alle möglich, unabhängig davon, ob jemand beschäftigt oder arbeitslos ist oder an einer AMS-Maßnahme teilnimmt. Die Initiative Erwachsenenbildung steht für die Länder-Bund-Initiative zur Förderung grundlegender Bildungsabschlüsse für Erwachsene.

Folder Basisbildung

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Mindestalter bei Kursantritt: 16 Jahre
  • Deutsch als Zweitsprache
Kontakt/Projektverantwortliche:

Mag.a Gabriele Schatzmann-Gattringer
Tel.: 0662 883081-525
E-Mail: GGattringer@bfi-sbg.at

Schulische Bildungsabschlüsse

Multikulturelle Gruppe

Pflichtschulabschluss

Jetzt Pflichtschulabschluss im zweiten Bildungsweg nachholen. Kompakt. Erwachsenengerecht. Berufsorientiert. Nur 6 Prüfungsfächer. Die Ausbildung wird zu 100 % gefördert.

Teilnehmer der Lehre mit Matura

Lehre mit Matura

Mit der Matura zu neuen Möglichkeiten und Chancen! Kostenlos für alle Lehrlinge mit gültigem Lehrvertrag. Jetzt informieren und parallel zur Lehre die Matura ablegen.

Teilnehmerin der Berufsreifeprüfung

Berufsreifeprüfung

Dank der Berufsreifeprüfung am BFI Salzburg können all jene, die ihre Berufsausbildung bereits abgeschlossen haben, berufsbegleitend und unkompliziert die Matura nachholen.

Mann sitzt mit einem Tablet auf einer Bank

Studienberechtigung

Studieren ohne Matura. Die Studienberechtigungsprüfung ermöglicht einen eingeschränkten Zugang zu Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen und Kollegs.