Ein Ausbilder gibt einem Lehrling Anweisungen
Zertifiziertes LAP-Training für Prüfer:innen Teil 2 im Online-Unterricht
09.11.2022-09.11.2022 BFI, Online

8 UE
1 Tag, Mi, 08.30-16.30 Uhr

EUR 232,74
Nr. 223A102124

Die Teilnahmegebühr wird ausschießlich LAP nominierten Prüfer:innen in voller Höhe gefördert. Sie erhalten im Kurs einen Förderantrag mit Abtretungserklärung, mit der Sie diese Förderung an das BFI Salzburg abtreten.

Stornobedingungen

Bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages zu entrichten.

Mit den zertifizierten LAP-Trainings für Prüfer:innen sollen neue LAP-Prüfer:innen optimal auf ihre Prüfungstätigkeit vorbereitet werden. Erfahrene Prüfer:innen sollen ihre Prüfungsrolle und das eigene Verhalten reflektieren, ihre Prüfungskompetenzen weiterentwickeln sowie Erfahrungen aus der Prüfungspraxis austauschen.

Nutzen

Nach Absolvierung des zweiten Trainingteiles können Sie (zusätzlich zum Erlernten des ersten Teiles) selbständig kompetenzorientierte Prüfungsaufgaben nach didatischen Kriterien erstellen. Sowie kompetenzorientiert prüfen, richtig bewerten und dokumentieren.

Inhalt

Festigung und Reflexion der Trainingsinhalte des ersten Teils des LAP-Prüfertrainings, Vertiefung der rechtlichen Grundlagen, kompetenzorientiertes Prüfen, richtige Bewertung und Dokumentation von Leistungen, Bewusstseinsbildung zum Prüfverhalten, didaktisch-psychologische Inhalte.

Zielgruppen

Erfahrene und neue LAP-Prüfer:innen.

Voraussetzungen

Absolvierung des 1. Teils des zertifizierten LAP-Trainings für Prüfer:innen. Empfohlen ist mindestens ein Einsatz als LAP-Prüfer:in.

Ein Ausbilder gibt einem Lehrling Anweisungen
Zertifiziertes LAP-Training für Prüfer:innen Teil 2 im Online-Unterricht
09.11.2022-09.11.2022 BFI, Online

8 UE
1 Tag, Mi, 08.30-16.30 Uhr

EUR 232,74
Nr. 223A102124

Die Teilnahmegebühr wird ausschießlich LAP nominierten Prüfer:innen in voller Höhe gefördert. Sie erhalten im Kurs einen Förderantrag mit Abtretungserklärung, mit der Sie diese Förderung an das BFI Salzburg abtreten.

Stornobedingungen

Bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages zu entrichten.

Kursleitung

Mag. Jürgen Fischer (AK Salzburg), Mag. Alexandra Falkner, MSc.