Restplatzbörse

Schnellentschlossene aufgepasst! Hier werden laufend Restplätze angeboten.

Kursbeginn
Kursende
Das Objekt wurde in den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb

Ordinationsassistent/innen haben nach Einführung des Gesetzes für medizinische Assistenzberufe (MAB-Gesetz 2012) einen erweiterten Tätigkeitbereich. Diese anspruchsvolle Tätigkeit kann in einer Arztpraxis, in selbstständigen Ambulatorien oder in nicht bettenführenden Organisationseinheiten einer Krankenanstalt durchgeführt werden. Die Ausbildung ist in Modulen konzipiert; einzelne Module können bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen z. B. bei einem bereits absolvierten gesetzlich geregelten Gesundheitsberuf - nach Prüfung der Vorausetzungen angerechnet werden. Die Ausbildung in der Ordinationsassistenz erfolgt in der Regel im Rahmen eines Dienstverhältnisses als "Ordinationsassistenz in Ausbildung" oder im Rahmen eines Fachkräftestipendiums oder einer Bildungskarenz (Information über AMS)

Details

Kursdauer

340 UE (2 Semester), Mi, 13.00-20.15 Uhr und Fr, 09.00-16.15 Uhr; ab dem 16.12.2020 nur mehr Mi, 13.00-20.15 Uhr

Kosten

2.932,00
inkl. Prüfungsgebühren, exkl. Lehrbücher
In den Warenkorb

In dem angebotenen Seminar werden diese gesetzlichen Vorgaben an Beispielen praxisgerecht erläutert. Gelehrt wird die richtige Durchführung einer Risikoanalyse mit den Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos. Daraus ergeben sich die Vorgaben zur Schulung des eingesetzten Personals und zur Erstellung des geforderten COVID-19-Präventionskonzeptes.

Details

Kursdauer

8 UE (2 Seminartage), Online-Kurs, Di und Mi, jeweils 15.00-19.00 Uhr

Kosten

180,00
In den Warenkorb

Kursdauer

8 UE (2 Seminartage), Online-Kurs, Mo, 15.00-19.00 und Di, 08.00-12.00Uhr

Kosten

180,00
In den Warenkorb

Kursdauer

460 UE, Fr, 16.00-21.30 Uhr, und Sa, 09.00-17.00 Uhr

Kosten

5.900,00

Kursdauer

460 UE, Fr, 16.00-21.30 Uhr, Sa, 09.00-17.00 Uhr

Kosten

5.900,00
In den Warenkorb
Nach oben