Lagerleitung und Kranausbildung

Ausbildungen zum/zur Kranführer/in werden nicht nur in der Stadt Salzburg, sondern auch im Pinzgau und Pongau angeboten. Kursteilnehmer/innen erhalten nach dem Kursbesuch und der erfolgreich abgelegten Prüfung den Kranführer/innenausweis, der entweder zum Führen von Dreh- und Auslege-, Fahrzeug- und Ladekranen über 300 kNm bzw. für Lauf-, Bock- und Portalkrane berechtigt.

Das BFI bietet auch die Ausbildung zum/zur Lagerleiter/in an. 

Kursbeginn
Kursende
Das Objekt wurde in den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb

Kursdauer

16 UE (2 Termine), Einzeltermine lt. Stundenplan: Sa 8.00-16.00 Uhr

Kosten

295,00
inkl. Arbeitsunterlagen
In den Warenkorb

Information zu Stapler und Kranausbildungen vor 18 Jahren: Zum Führen eines Staplers oder Kranes muss das 18. Lebensjahr (lt. gesetzlicher Definition ab 18 Jahre kein Jugendlicher mehr) erfüllt sein - lt. KJBG-VO §6 Z18. Der Betrieb (Arbeitgeber) muss gesondert eine Fahrbewilligung für das Betriebsgelände ausstellen - Rechtskonform darf diese erst erfolgen, wenn der Lenker 18 Jahre alt ist. Das Formular für die Fahrbewilligung kann kostenlos auf der AUVA -Website gedownloadet werden: https://www.auva.at/cdscontent/load?contentid=10008.542588&version=1436262676 Der "Staplerausweis" (oder "Kranausweis") alleine berechtigt nicht zum Führen/Lenken eines Arbeitsmittels! Empfehlung aufgrund gesetzlicher Rahmenbedingungen: Damit es zu einem zeitnahen Abschluss und Umsetzung des Erlernten kommt, empfehlen wir bei Kursstart ein Alter von 17,5 Jahren. Tipp für Firmen: Es kann mittels Ansuchen durch den Betrieb beim Arbeitsinspektorat um eine Ausnahmeregelung eine vorzeitige Erlaubnis zum Lenken der Arbeitsmittel vor dem 18. Lebensjahr erlangt werden.

Details

Kursdauer

38 UE, Mo-Do, 18.00-21.15 Uhr, Fr, 13.00-20.45 Uhr, Prüfung am letzten Kurstag bzw. nach Vereinbarung

Kosten

395,00
In den Warenkorb

Kursdauer

38 UE, Mo-Do, 18.00-21.15 Uhr, Fr, 13.00-20.45 Uhr, Prüfung am letzten Kurstag bzw. nach Vereinbarung

Kosten

395,00
In den Warenkorb

Kursdauer

38 UE, Mo-Do, 18.00-21.15 Uhr, Fr, 13.00-20.45 Uhr, Prüfung am letzten Kurstag bzw. nach Vereinbarung

Kosten

395,00
In den Warenkorb

Information zu Stapler und Kranausbildungen vor 18 Jahren: Zum Führen eines Staplers oder Kranes muss das 18. Lebensjahr (lt. gesetzlicher Definition ab 18 Jahre kein Jugendlicher mehr) erfüllt sein - lt. KJBG-VO §6 Z18. Der Betrieb (Arbeitgeber) muss gesondert eine Fahrbewilligung für das Betriebsgelände ausstellen - Rechtskonform darf diese erst erfolgen, wenn der Lenker 18 Jahre alt ist. Das Formular für die Fahrbewilligung kann kostenlos auf der AUVA -Website gedownloadet werden: https://www.auva.at/cdscontent/load?contentid=10008.542588&version=1436262676 Der "Staplerausweis" (oder "Kranausweis") alleine berechtigt nicht zum Führen/Lenken eines Arbeitsmittels! Empfehlung aufgrund gesetzlicher Rahmenbedingungen: Damit es zu einem zeitnahen Abschluss und Umsetzung des Erlernten kommt, empfehlen wir bei Kursstart ein Alter von 17,5 Jahren. Tipp für Firmen: Es kann mittels Ansuchen durch den Betrieb beim Arbeitsinspektorat um eine Ausnahmeregelung eine vorzeitige Erlaubnis zum Lenken der Arbeitsmittel vor dem 18. Lebensjahr erlangt werden.

Details

Kursdauer

38 UE, Mo-Do, 18.00-21.15 Uhr, Fr, 13.00-20.45 Uhr, Prüfung am letzten Kurstag bzw. nach Vereinbarung

Kosten

550,00
In den Warenkorb

Kursdauer

38 UE, Mo-Do, 18.00-21.15 Uhr, Fr, 13.00-20.45 Uhr, Prüfung am letzten Kurstag bzw. nach Vereinbarung

Kosten

550,00
In den Warenkorb

Kursdauer

38 UE, Mo-Do, 18.00-21.15 Uhr, Fr, 13.00-20.45 Uhr, Prüfung am letzten Kurstag bzw. nach Vereinbarung

Kosten

550,00
In den Warenkorb

Information zu Stapler und Kranausbildungen vor 18 Jahren: Zum Führen eines Staplers oder Kranes muss das 18. Lebensjahr (lt. gesetzlicher Definition ab 18 Jahre kein Jugendlicher mehr) erfüllt sein - lt. KJBG-VO §6 Z18. Der Betrieb (Arbeitgeber) muss gesondert eine Fahrbewilligung für das Betriebsgelände ausstellen - Rechtskonform darf diese erst erfolgen, wenn der Lenker 18 Jahre alt ist. Das Formular für die Fahrbewilligung kann kostenlos auf der AUVA -Website gedownloadet werden: https://www.auva.at/cdscontent/load?contentid=10008.542588&version=1436262676 Der "Staplerausweis" (oder "Kranausweis") alleine berechtigt nicht zum Führen/Lenken eines Arbeitsmittels! Empfehlung aufgrund gesetzlicher Rahmenbedingungen: Damit es zu einem zeitnahen Abschluss und Umsetzung des Erlernten kommt, empfehlen wir bei Kursstart ein Alter von 17,5 Jahren. Tipp für Firmen: Es kann mittels Ansuchen durch den Betrieb beim Arbeitsinspektorat um eine Ausnahmeregelung eine vorzeitige Erlaubnis zum Lenken der Arbeitsmittel vor dem 18. Lebensjahr erlangt werden.

Details

Kursdauer

26 UE, Mo-Do, 18.00-21.30 Uhr, Fr, 13.00-21.00 Uhr, Prüfung am letzten Kurstag bzw. nach Vereinbarung

Kosten

290,00
In den Warenkorb

Kursdauer

26 UE, Mo-Do, 18.00-21.30 Uhr, Fr, 13.00-21.00 Uhr, Prüfung am letzten Kurstag bzw. nach Vereinbarung

Kosten

290,00
In den Warenkorb

Kursdauer

26 UE, Mo-Do, 18.00-21.30 Uhr, Fr, 13.00-21.00 Uhr, Prüfung am letzten Kurstag bzw. nach Vereinbarung

Kosten

290,00
In den Warenkorb
Nach oben