Lehrabschluss im 2. Bildungsweg
Ausbildung Lagerleitung
19.10.2021-23.04.2022 BFI Salzburg

120 UE
120 UE (2 Semester), Einzeltermine lt. Stundenplan: Fr 18.15-21.30 Uhr; Sa 08.00-16.00 Uhr

EUR 1.280,00
Nr. 213Q302003

inkl. Arbeitsunterlagen

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor dem ersten Termin des ersten Semesters keine Stornogebühr; ab dem 20. Tag 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages. Bei mehrsemestrigen Lehrgängen ist aufgrund der langfristigen Planung ein Ausstieg zum Ablauf des ersten Jahres, danach zum Ablauf jeweils eines halben Jahres möglich. Die Kündigung muss unter Einhaltung einer zweimonatigen Frist vor Beendigung der jeweiligen Ausbildungs(halb)jahre schriftlich im BFI Salzburg eingelangt sein. Die bis dahin angefallenen Kosten sind voll zu entrich-ten. Für die noch ausständigen Kursgebühren beträgt die Ausstiegsgebühr 50%.

Sie streben eine Höherqualifikation und eine leitende Position im Lager an? Besuchen Sie unsere Ausbildung zur Lagerleitung! Wenn Sie über ausreichend Praxis als Lagermitarbeiter verfügen kann dieser Lehrgang ein erster Schritt zum Fachkraft als Betriebslogistikkaufmann/-frau sein. Alle Module werden für die Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau am BFI angerechnet.

Nutzen

Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in Lagerlogistik, können den Warenfluss optimal organisieren, kennen unterschiedliche Konzepte des Lagers und verfügen über Führungs- und Managementkompetenzen für eine effiziente und verantwortliche Lagerleitung. ANMERKUNG: Die Module können Sie auch einzeln buchen! Bei erfolgreichem Abschluss aller Module erhalten Sie die BFI-Ausbildungsbestätigung Lagerleiter/in.

Inhalt

SPEZIALMODULE: Logistikgrundlagen; Logistikmanagement.; Führungskompetenz im Lager

Zielgruppen

Lagemitarbeiter, die eine Höherqualifikation und eine leitende Position im Lagerbereich anstreben.

Voraussetzungen

Praxis im Lager.

Das sagen Kund/innen über diesen Kurs

Anfangs war ich skeptisch, ob der große Schritt vom Maler zum Seilbahntechniker nicht zu schwierig und zeitlich zu intensiv sein würde. Aber die Möglichkeit, die Lehre über den zweiten Bildungsweg nachzuholen, hat mich positiv überrascht. Auch für Quereinsteiger ist es durchaus machbar, diese Ausbildung zu absolvieren! Einzige Voraussetzung ist das Interesse an Seilbahntechnik. Die vielen praxisnahen Ausflüge zu verschiedenen Anlagen und die schuleigenen Übungsbahnen gaben einen guten Einblick in die Praxis. Ich kann einfach jedem, der in der Seibahnbranche tätig ist diese Ausbildung weiterempfehlen.

Nach fast 15 Jahren als LKW Fahrer habe ich mich beruflich verändert und bin in den Verkauf gewechselt. Um ein möglichst kompetentes und fachkundiges Auftreten bei unseren Kunden zu gewährleisten, habe ich mich entschieden den Vorbereitungslehrgang auf die Lehrabschlussprüfung "Bürokaufmann" am BFI Pongau zu besuchen. Die Referenten haben den Unterricht hervorragend gestaltet und den Lehrstoff sehr praxisnah vermittelt. Auch die Organisation durch das Team vom BFI Pongau hat optimal funktioniert.

Lehrabschluss im 2. Bildungsweg
Ausbildung Lagerleitung
19.10.2021-23.04.2022 BFI Salzburg

120 UE
120 UE (2 Semester), Einzeltermine lt. Stundenplan: Fr 18.15-21.30 Uhr; Sa 08.00-16.00 Uhr

EUR 1.280,00
Nr. 213Q302003

inkl. Arbeitsunterlagen

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor dem ersten Termin des ersten Semesters keine Stornogebühr; ab dem 20. Tag 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages. Bei mehrsemestrigen Lehrgängen ist aufgrund der langfristigen Planung ein Ausstieg zum Ablauf des ersten Jahres, danach zum Ablauf jeweils eines halben Jahres möglich. Die Kündigung muss unter Einhaltung einer zweimonatigen Frist vor Beendigung der jeweiligen Ausbildungs(halb)jahre schriftlich im BFI Salzburg eingelangt sein. Die bis dahin angefallenen Kosten sind voll zu entrich-ten. Für die noch ausständigen Kursgebühren beträgt die Ausstiegsgebühr 50%.