Ausbildung zum Badewart für Großanlagen
Bädertechnik nach ÖNORM S 1150 Ausbildung von geprüftem Bäderpersonal
17.04.2023-21.04.2023 BFI Salzburg

42 UE
42 UE (7 Seminartage), Mo-Do, 08.00-16.20 Uhr. 3 weitere Termine nach Vereinbarung (Praktikum)

EUR 870,00
Nr. 231R302007

inkl. Arbeitsunterlagen

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor Beginn keine Stornogebühr; ab dem 20. Tag 50 %, ab dem Kursbeginntag 100 % des Kursbeitrages.

Nutzen

Sie legen die Prüfung Bädertechnik ab und erhalten das Zeugnis "Bädertechniker:in".

Inhalt

Bäderhygiene-Grundlagen; hygienische Betriebsführung-Grundlagen; hygienische Betriebsführung Becken, Sicherheit-Grundlagen und -Vertiefung; Physik- und Chemie-Grundlagen; Physik und Chemie von Beckenbädern; Grundlagen und Vertiefung der Wasseraufbereitungstechnik; Badeanlagen-Grundlagen; Grundlagen der Betriebsführung; Betriebsführung-Betriebsüberwachung-Beckenbäder 1; Badewasseraufbereitung-Praktikum, Haustechnik-Grundlagen; Sauna- und Wellnesseinrichtungen; technische Grundlagen; Prüfung.

Zielgruppen

Qualifizierte Personen, welche für den Betrieb der technischen Einrichtungen wie Badewasser-Aufbereitungsanlagen zuständig sind. Kein direkter Kundenkontakt.

Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre; Identitätsnachweis; 80% Mindestanwesenheit pro Fach.

 Ausbildung zum Badewart für Großanlagen
Bädertechnik nach ÖNORM S 1150 Ausbildung von geprüftem Bäderpersonal
17.04.2023-21.04.2023 BFI Salzburg

42 UE
42 UE (7 Seminartage), Mo-Do, 08.00-16.20 Uhr. 3 weitere Termine nach Vereinbarung (Praktikum)

EUR 870,00
Nr. 231R302007

inkl. Arbeitsunterlagen

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor Beginn keine Stornogebühr; ab dem 20. Tag 50 %, ab dem Kursbeginntag 100 % des Kursbeitrages.