Buchhalterin bei der Arbeit
IFRS und Konzernrechnungslegung in Grundzügen mit E-Learning Einheiten
13.10.2021-17.11.2021 BFI Salzburg

25 UE
25 UE (6 Abende + E-Learning), Mi, 18.15-21.30 Uhr

EUR 490,00
Nr. 213M002100

inkl. Arbeitsunterlagen

Stornobedingungen

Bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages zu entrichten.

Der Kurs gliedert sich in 14 UE Präsenzunterricht, 8 UE Online-Unterricht sowie 3 UE E-Learning.

Nutzen

Sie erlangen gute Grundkenntnisse im Bereich IFRS und Konzernrechnungslegung und erzielen dabei einen Mehrwert für sich und Ihren Arbeitgeber! Sie lernen die zentralen Unterschiede zwischen IFRS und UGB kennen und erlangen im Zuge praxisrelevanter Fallbeispiele auch anwendungsbezogene Kompetenzen. Zudem lernen Sie eine IFRS-Konzernbilanz in Grundzügen zu verstehen und können außerdem fachspezifische Ausdrücke im International Accounting sinngemäß anwenden und verstehen.

Inhalt

  • Erlangung eines Verständnisses über zentrale Unterschiede zwischen UGB und IFRS
  • Vom Reporting zum IFRS-Konzernabschluss: Grundlagen und Fachvokabular
  • Die Anwendung wichtiger Standards in der Praxis
  • Fallbeispiele Bilanzierung & Reporting

Zielgruppen

  • Personen, die Grundkenntnisse im Bereich IFRS und Konzernrechnungslegung erlangen wollen
  • Mitarbeiter/innen im Rechnungswesen und Controlling
  • Mitarbeiter/innen mit Tätigkeiten im Bereich der Jahresabschlusserstellung
  • Mitarbeiter/innen in Führungspositionen, die sich ein Know-How im Bereich der Internationalen Rechnungslegung aneignen wollen
  • Mitarbeiter/innen in der Steuerberatung
  • Mitarbeiter/innen in der Finanzprüfung
  • Berufsanwärter/innen in Wirtschaftsprüfungskanzleien ohne oder mit geringen IFRS-Vorkenntnisse

Voraussetzungen

Kenntnisse im Bereich der Bilanzierung/Jahresabschlusserstellung nach UGB

Das sagen Kund/innen über diesen Kurs

Da ich seit Jahren in der Buchhaltung bzw. im Personalbüro arbeite, wollte ich die Corona-Zeit für eine Weiterbildung nutzen und habe mich für den Grundlagen Lehrgang Buchhaltung am BFI Salzburg angemeldet. Ich hätte mir vorher nie gedacht, dass Distance-Learning so viel Spaß macht. Da wir zusätzlich noch einen Moodle-Zugang bekommen haben, war das ganze viel einfacher und so konnten wir auch Übungsbeispiele absolvieren. Ich würde den Kurs jederzeit wieder machen, da die Trainerin richtig nett war und es ihr auch online gelungen ist, Buchhaltung spannend zu erklären.

Das BFI hatte in puncto Zeiteinteilung für mich das beste Angebot. Zugleich war der Kurs die Voraussetzung für meine Tätigkeit im Controlling, weil dadurch das Verständnis für die Zusammenhänge im Unternehmen wächst. Abgesehen davon war es sehr erbauend auf Kollegen zu treffen, mit denen man sich austauschen und dabei wieder sehr viel lernen konnte. Ich erhoffe mir durch den Kurs meine Problemlösungskompetenzen weiter auszubauen und das dort gewonnene Bewusstsein auch in strategische Entscheidungen einfließen lassen zu können.

Buchhalterin bei der Arbeit
IFRS und Konzernrechnungslegung in Grundzügen mit E-Learning Einheiten
13.10.2021-17.11.2021 BFI Salzburg

25 UE
25 UE (6 Abende + E-Learning), Mi, 18.15-21.30 Uhr

EUR 490,00
Nr. 213M002100

inkl. Arbeitsunterlagen

Stornobedingungen

Bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung sind 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages zu entrichten.