Kursangebot

Das BFI Salzburg ist im Bundesland Salzburg nach den Salzburger Landeskliniken (SALK) der zweitgrößte Anbieter von Ausbildungen im Gesundheitsbereich. Das Ausbildungszentrum für Pflegeberufe feierte 2015 sein 25-jähriges Bestehen und verkündete stolz, seit 1990 über 4.400 Personen für verschiedene Pflegeberufe ausgebildet zu haben. Das Angebot am BFI reicht von Grundausbildungen der Pflege über die Schule für Medizinische Assistenzberufe, Lehrgängen aus dem Bereich Sozialbetreuung und Palliative Care bis hin zu einer Vielzahl von Weiterbildungen der Weiterbildungsakademie Pflege

Kursbeginn
Kursende
27 Ergebnissuche
Das Objekt wurde in den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb

Gipsassistentinnen und Gipsassistenten haben nach Einführung des Gesetzes für medizinische Assistenzberufe (MAB-Gesetz 2012) einen verantwortungsvollen Tätigkeitbereich. Die Ausbildung kann berufsbegleitend durchgeführt werden und ist in Modulen konzipiert. Einzelne Module können bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen z. B. bei einem bereits absolvierten gesetzlich geregelten Gesundheitsberuf und nach vorangegangener Anrechnung auch einzeln gebucht werden. Sie unterstützen Ärzte/innen beim Anlegen von ruhigstellenden und starren Wundverbänden (Gips-, Kunstharz- und thermoplastische Verbände). Unter ärztlicher Aufsicht und Anordnung dürfen selbstständig einfache Gipstechniken angewendet werden.

Details

Kursdauer

288 UE (2 Semester), Mi, 13.00-20.15 Uhr und Fr, 9.00-16.15 Uhr; ab November bis 16.12.2021zusätzlich Do, 9.00-16.15 Uhr, sowie am 20.11. und 27.11.Samstagsunterricht. Ab 16.12.2021 nur mehr Praktikum. Anrechnungen sind möglich.

Kosten

3.550,00
inkl. Prüfungsgebühren, exkl. Lehrbücher
In den Warenkorb

Um eine Durchlässigkeit für die Pflegefachassistenz zum Bachelor of Science zu schaffen und damit den Zugang zum verkürzten Studium an der Fachhochschule zu gewährleisten, wurde dieser Vorbereitungslehrgang entwickelt. Dieser Lehrgang bietet beruflich erfahrenen Pflegefachassistent/innen ab Oktober 2021 die einzigartige Chance, in nur wenigen Monaten den nächsten Schritt zum Bachelor of Science zu erreichen. Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse können Sie berufsbegleitend ein neues Kapitel in Ihrer beruflichen Karriere mit uns starten! In abwechselnden Präsenz- und Onlinephasen werden Sie sich auf das Studium an der FH Salzburg vorbereiten. Der Kurs eignet sich auch für Pflegefachassistent/innen, die wenig Erfahrung mit Blended Learning haben. Mit einer Einschulung zu Beginn wird der Einstieg erleichtert.

Was bedeutet "Blended-Learning-Kurs"?
Blended Learning ist eine Lernform, bei der die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning miteinander kombiniert werden. Eine individuelle Abstimmung auf den persönlichen Terminkalender ist deshalb möglich. Ebenso profitieren Sie von dem Konzept, da Sie zeitlich flexibel und ortsungebunden sind und deshalb den Lehrgang berufsbegleitend absolvieren können.

Details

Kursdauer

Unterricht im Blended-Learning-Konzept am Do, 17.00-20.15 Uhr und Sa, 9.00-16.15 Uhr

Kosten

Kostenlos
Ausbildungskosten werden vom Land Salzburg übernommen. Ausgenommen Skripten, Bücher und ggf. Studienberechtigungsprüfung Deutsch und Englisch.
In den Warenkorb

Informationen zu Aufnahmekriterien, Aufbau und Inhalt der Ausbildung sowie zur Finanzierung.

Details

Kursdauer

19.00-20.30 Uhr, BFI Salzburg
Hier klicken für Online-Teilnahme

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Kursdauer

19.00-20.30 Uhr, BFI Salzburg
Hier klicken für Online-Teilnahme

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Kursdauer

19.00-20.30 Uhr, BFI Salzburg
Hier klicken für Online-Teilnahme

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Kursdauer

19.00-20.30 Uhr, BFI Salzburg
Hier klicken für Online-Teilnahme

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Kursdauer

19.00-20.30 Uhr, BFI Salzburg

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Informationen zu Aufnahmekriterien, Aufbau und Inhalt der Ausbildung sowie zur Finanzierung.

Details

Kursdauer

17.00-18.30 Uhr, BFI Salzburg
Hier klicken für Online-Teilnahme

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Kursdauer

17.00-18.30 Uhr, BFI Salzburg
Hier klicken für Online-Teilnahme

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Kursdauer

17.00-18.30 Uhr, BFI Salzburg
Hier klicken für Online-Teilnahme

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Kursdauer

17.00-18.30 Uhr, BFI Salzburg
Hier klicken für Online-Teilnahme

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Kursdauer

17.00-18.30 Uhr, BFI Salzburg

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Ordinationsassistent/innen haben nach Einführung des Gesetzes für medizinische Assistenzberufe (MAB-Gesetz 2012) einen erweiterten Tätigkeitbereich. Diese anspruchsvolle Tätigkeit kann in einer Arztpraxis, in selbstständigen Ambulatorien oder in nicht bettenführenden Organisationseinheiten einer Krankenanstalt durchgeführt werden. Die Ausbildung ist in Modulen konzipiert; einzelne Module können bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen z. B. bei einem bereits absolvierten gesetzlich geregelten Gesundheitsberuf - nach Prüfung der Vorausetzungen - angerechnet werden. Die Ausbildung in der Ordinationsassistenz erfolgt in der Regel im Rahmen eines Dienstverhältnisses als "Ordinationsassistenz in Ausbildung" oder im Rahmen eines Fachkräftestipendiums oder einer Bildungskarenz (Information über AMS)

Details

Kursdauer

340 UE (2 Semester), Mi. 13.00-20.15 Uhr und Fr. 09.00-16.15 Uhr; ab dem 15.12.2021 nur mehr Mi. 13.00-20.15 Uhr

Kosten

2.995,00
inkl. Prüfungsgebühren, exkl. Lehrbücher
In den Warenkorb

Die Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in nach GuKG § 64 zielt insgesamt darauf ab, Sie für die Herausforderung professioneller Praxisanleitung fit zu machen. Die vermittelten Inhalte sind theoretisch fundiert und explizit anwendungsorientiert. Sie erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten, die für eine qualifizierte pädagogisch fundierte und strukturierte Anleitungstätigkeit erforderlich sind. Sie schließen den Lehrgang mit einer Prüfung ab und erhalten ein gesetzlich anerkanntes Weiterbildungszeugnis.

Details

Kursdauer

3 Sem., 170 UE, davon 137 UE in 6 Theorieblöcken zu je 2 - 4 Tagen. 33 Stunden Praxisphasen.

Kosten

Kostenlos
Die Lehrgangskosten werden durch das Land Salzburg getragen.
In den Warenkorb

Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Finanzierung der Existenzsicherung während der Ausbildung durch das AMS möglich (Fachkräftestipendium oder Beihilfe zur Deckung des Lebensunterhalts). Informationen dazu bekommen Sie bei den Infoveranstaltungen.

Details

Kursdauer

6 Semester/VZ inkl. Praktika

Kosten

Kostenlos
Ausbildungskosten finanziert durch AK Salzburg und Land Salzburg. Zusätzliches monatliches Stipendium in Höhe von EUR 400,00. Fachkräftestipendium oder Förderung zur Deckung des Lebensunterhalts: Klärung mit AMS durch BFI
In den Warenkorb

Kursdauer

2 Semester, Vollzeit inklusive Praktika.

Kosten

Kostenlos
Ausbildungskosten werden vom Land Salzburg übernommen.
In den Warenkorb

Die zweijährige Ausbildung stellt eine zentrale Säule der neuen österreichischen Pflegeberufe dar und umfasst gesamt 3.200 Stunden. Davon entfallen mindestens 1.870 Stunden auf die theoretische Ausbildung und mindestens 1.060 Stunden auf die praktische Ausbildung. Pflegefachassistent/innen unterstützen insbesondere diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen sowie Ärzt/innen in ihrer täglichen Arbeit. Der Tätigkeitsbereich umfasst u.a. folgende Aufgabengebiete: Mitwirkung am Pflegeprozess und Durchführung von übertragenen Pflegemaßnahmen, Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie, organisatorische Tätigkeiten sowie tragen Sie wesentlich zur Qualitätssicherung und -entwicklung bei. Pflegeassistent/innen sind unter Aufsicht einer ärztlichen oder pflegerischen Leitung in allen Bereichen der Patient/innen- und Klient/innenversorgung tätig.

Details

Kursdauer

4 Semester, Vollzeit, inklusive Praktika.

Kosten

Kostenlos
Ausbildungskosten werden vom Land Salzburg übernommen (vorbehaltlich der Genehmigung des Landes Salzburg).
In den Warenkorb

Sie erwerben die Berufsberechtigung für den Tätigkeitsbereich der Pflegeassistenz. Der Tätigkeitsbereich der Pflegeassistenz umfasst die Mitwirkung und Durchführung übertragenen Pflegemaßnahmen, das Handeln in Notfällen sowie die Mitwirkung an Diagnostik und Therapie.

Details

Kursdauer

4 Semester, Unterricht geblockt, ganztägig, 09.00-16.15 Uhr, Praktika extra.

Kosten

5.780,00
inkl. Skriptum und Prüfungsgebühren, exkl. Lehrbücher; gefördert vom Land Salzburg und Magistrat Salzburg.
Nach oben