Kursangebot

Das BFI Salzburg ist im Bundesland Salzburg nach den Salzburger Landeskliniken (SALK) der zweitgrößte Anbieter von Ausbildungen im Gesundheitsbereich. Das Ausbildungszentrum für Pflegeberufe feierte 2015 sein 25-jähriges Bestehen und verkündete stolz, seit 1990 über 4.400 Personen für verschiedene Pflegeberufe ausgebildet zu haben. Das Angebot am BFI reicht von Grundausbildungen der Pflege über die Schule für Medizinische Assistenzberufe, Lehrgängen aus dem Bereich Sozialbetreuung und Palliative Care bis hin zu einer Vielzahl von Weiterbildungen der Weiterbildungsakademie Pflege

Kursbeginn
Kursende
12 Ergebnissuche
Das Objekt wurde in den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb

Um eine Durchlässigkeit für die Pflegefachassistenz zum Bachelor of Science zu schaffen und damit den Zugang zum verkürzten Studium an der Fachhochschule zu gewährleisten, wurde in Zusammenarbeit von der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am BFI, der Arbeiterkammer Salzburg und der FH Salzburg der Vorbereitungslehrgang entwickelt. Dieser Lehrgang bietet beruflich erfahrenen Pflegefachassistent/innen ab Oktober 2020 die einzigartige Chance, in nur wenigen Monaten den nächsten Schritt zum Bachelor of Science zu erreichen. Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse können Sie berufsbegleitend ein neues Kapitel in Ihrer beruflichen Karriere mit uns starten! In abwechselnden Präsenz- und Onlinephasen werden Sie sich auf das Studium an der FH Salzburg vorbereiten. Der Kurs eignet sich auch für Pflegefachassistent/innen, die wenig Erfahrung mit Blended Learning haben. Mit einer Einschulung zu Beginn wird der Einstieg erleichtert.

Was bedeutet "Blended-Learning-Kurs"?
Blended Learning ist eine Lernform, bei der die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning miteinander kombiniert werden. Eine individuelle Abstimmung auf den persönlichen Terminkalender ist deshalb möglich. Ebenso profitieren Sie von dem Konzept, da Sie zeitlich flexibel und ortsungebunden sind und deshalb den Lehrgang berufsbegleitend absolvieren können.

Details

Kursdauer

Unterricht im Blended-Learning-Konzept am Do, 17.00-20.15 Uhr und Sa, 9.00-16.15 Uhr

Kosten

Kostenlos
Ausbildungskosten werden von der Arbeiterkammer Salzburg übernommen. Ausgenommen Skripten, Bücher und ggf. Studienberechtigungsprüfung Deutsch und Englisch.

Informationen zu Aufnahmekriterien, Aufbau und Inhalt der Ausbildung sowie zur Finanzierung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am Info-Abend! Aufgrund von COVID-19 finden Info-Abende sowohl vor Ort als auch über eine Live-Übertragung statt. Den Link zur Streaming-Seite finden Sie beim jeweiligen Termin des Info-Abends. Bei Interesse bitten wir um Anmeldung.

Details

Kursdauer

Do, 19.00-20.30 Uhr, BFI Salzburg.

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Informationen zu Aufnahmekriterien, Aufbau und Inhalt der Ausbildung sowie zur Finanzierung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am Info-Abend! Aufgrund von COVID-19 finden Info-Abende sowohl vor Ort als auch über eine Live-Übertragung statt. Den Link zur Streaming-Seite finden Sie beim jeweiligen Termin des Info-Abends. Bei Interesse bitten wir um Anmeldung.

Details

Kursdauer

Do, 17.30-19.00 Uhr, BFI Salzburg

Kosten

Kostenlos
In den Warenkorb

Die zweijährige Ausbildung stellt eine zentrale Säule der neuen österreichischen Pflegeberufe dar und umfasst gesamt 3.200 Stunden. Davon entfallen mindestens 1.870 Stunden auf die theoretische Ausbildung und mindestens 1.060 Stunden auf die praktische Ausbildung. Pflegefachassistent/innen unterstützen insbesondere diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen sowie Ärzt/innen in ihrer täglichen Arbeit. Der Tätigkeitsbereich umfasst u.a. folgende Aufgabengebiete: Mitwirkung am Pflegeprozess und Durchführung von übertragenen Pflegemaßnahmen, Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie, organisatorische Tätigkeiten sowie tragen Sie wesentlich zur Qualitätssicherung und -entwicklung bei. Pflegeassistent/innen sind unter Aufsicht einer ärztlichen oder pflegerischen Leitung in allen Bereichen der Patient/innen- und Klient/innenversorgung tätig.

Details

Kursdauer

4 Semester, Vollzeit, inklusive Praktika.

Kosten

Kostenlos
Ausbildungskosten werden vom Land Salzburg übernommen (vorbehaltlich der Genehmigung des Landes Salzburg).
In den Warenkorb

Im dritten Teil dieser theoretisch fundierten und dabei ausdrücklich anwendungsorientierten Schulungsreihe erfahren Sie, wie Praxisanleiter/innen sich österreichweit vernetzen und gemeinsam für ihre Anliegen eintreten können. Dazu diskutieren Sie mit der Vorsitzenden der Bundes-ARGE Praxisanleiter. Rechtsfragen im Kontext von Praxisanleitung, Burnout-Prävention und ein innovativer E-Learning-Tag zu Marketing-Strategien für Praxisanleiter/innen runden das Modul ab. Teilnehmer/innen, die im Vorfeld die Module I und II absolviert haben, schließen dieses Modul III mit einer Prüfung ab und erhalten ein Weiterbildungszeugnis nach GuKG § 64.

Details

Kursdauer

40 UE, 22.-24.02.2021, 9.00-16.15 Uhr, 28.04.2021, 9.00-16.15 Uhr, 29.04.2019, 8.30-16.00 Uhr

Kosten

560,00
In den Warenkorb

Sie erwerben die Berufsberechtigung für den Tätigkeitsbereich der Pflegeassistenz. Der Tätigkeitsbereich der Pflegeassistenz umfasst die Mitwirkung und Durchführung übertragenen Pflegemaßnahmen, das Handeln in Notfällen sowie die Mitwirkung an Diagnostik und Therapie.

Details

Kursdauer

4 Semester, Unterricht geblockt, ganztägig, 09.00-16.15 Uhr, Praktika extra.

Kosten

5.780,00
inkl. Skriptum und Prüfungsgebühren, exkl. Lehrbücher; gefördert vom Land Salzburg und Magistrat Salzburg.
In den Warenkorb

Der Fortbildungstag richtet sich an AbsolventInnen einer Weiterbildung (nach GuKG § 64) für PraxisanleiterInnen. Unsere Update-Tage für Praxisanleiter/innen finden in etwa jährlichen Intervallen statt. Sie bieten Praxisanleiter/innen einen Rahmen, sich nach einer längeren Phase der Tätigkeit als Praxisanleiter/in fortzubilden, zu aktualisieren, sich zu motivieren und sich auszutauschen.

Details

Kursdauer

8 UE, Mo, 09.00-16.15 Uhr

Kosten

150,00
In den Warenkorb

Pflegeassistenten nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz dürfen seit Sommer 2016 in ihrem Tätigkeitsbereich aus den oberen Atemwegen sowie bei Menschen mit Tracheostoma in stabilen Pflegesituationen absaugen. Eine Schulung für diesen Tätigkeitsbereich vermittelt Ihnen theoretisches Grundlagenwissen dazu und unterstützt Ihre Sicherheit im Umgang mit Gefahren, Komplikationen bzw. Zwischenfällen im Rahmen des Absaugens.

Details

Kursdauer

5 UE, Do, 13.30-17.45 Uhr

Kosten

108,00
In den Warenkorb

Kursdauer

5 UE, Do, 13.30-17.45 Uhr

Kosten

108,00
In den Warenkorb

Kursdauer

5 UE, Do, 13.30-17.45 Uhr

Kosten

108,00
In den Warenkorb

Pflegeassistenten nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz dürfen seit Sommer 2016 in ihrem Tätigkeitsbereich auch Blutentnahmen aus der Vene vornehmen, ausgenommen bei Kindern. Eine Schulung für diesen Tätigkeitsbereich trainiert Ihre Kompetenz dazu und unterstützt Ihre Sicherheit im Umgang mit Gefahren, Komplikationen bzw. Zwischenfällen im Rahmen der Blutentnahme.

Details

Kursdauer

5 UE, Do, 13.30-17.45 Uhr

Kosten

108,00
In den Warenkorb

Pflegeassistent/innen nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz dürfen seit Sommer 2016 in ihrem Tätigkeitsbereich einfache Wundversorgung durchführen sowie Verbände anlegen. Zudem umfasst die Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie die Verabreichung von lokal, transdermal, über den Gastrointestinaltrakt bzw. Respirationstrakt zu verabreichende Arzneimitteln einschließlich Mikro- und Einmalklistieren. Eine Schulung für diesen Tätigkeitsbereich trainiert Ihre Kompetenz dazu und unterstützt Ihre Sicherheit im Umgang mit Gefahren, Komplikationen bzw. Zwischenfällen im Rahmen dieser Tätigkeiten.

Details

Kursdauer

5 UE, Do, 08.30-12.45 Uhr

Kosten

108,00
In den Warenkorb
Nach oben